Riedel Hänigsen ehrte langjährige Mitglieder

Der 1. Vorsitzende Henning Meyer und die 2. Vorsitzende Antje Meyer (hinten) mit den Geehrten, Burghard Linstaedt und Wilfried Dank (vorne). (Foto: Riedel Hänigsen)

Sommerversammlung am Hänigser Kuhlenberg

HÄNIGSEN (r/jk). Der 1. Vorsitzende des Bergmannsverein ‚Riedel‘ Hänigsen, Henning Meyer, begrüßte zahlreiche Mitglieder zur diesjährigen Sommerversammlung am Kuhlenberg. Nach einer Totenehrung und dem Verlesen des Protokolls der Jahreshauptversammlung berichtete Meyer von den Aktivitäten des Vereins und des Vorstandes. So wurden zahlreiche Gratulationen zu Geburtstagen und zu Eisernen bzw. Gnadenen Hochzeiten überbracht. Außerdem nahmen Vorstand und Abordnungen an der niedersächsischen Delegierten-Versammlung und am Landestscherper teil.
In diesem Jahr wurden zwei Mitglieder geehrt: Auf jeweils 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft können Wilfried Dank und Burghard Linstaedt zurückblicken.
Der 1. Vorsitzende gab wieder Termine für die nächsten Monate bekannt: Am 30. Oktober ist das Konzert des Spielmannszuges in der Gaststätte Sandkrug, der Verein nimmt am 13. November (Volkstrauertag) am Gottesdienst und der Kranzniederlegung teil und am 10. Dezember findet die diesjährige Barbarafeier im Sandkrug statt. Die Jahreshauptversammlung 2017 ist am 11. Februar.
Zum Schluss bedankte sich Henning Meyer bei den vielen Helfern des Vereins. Beim anschließenden Imbiss wurde noch viel erzählt und so klang die Versammlung in gemütlicher Runde aus.