Reitverein & Ponygruppe bestätigt Vorstand im Amt

Die geehrten Vereinsmeister Julie Ader, Maxine Lüders und Janice Lüders (v.l.). (Foto: Daniela Kiemele)

Gut besuchte Jahreshauptversammlung mit Ehrungen

DOLLBERGEN (r/bs). Der 1. Vorsitzende Torsten Wehking begrüßte die anwesenden Mitglieder im frisch renovierten Vereinsheim. In seinem Jahresrückblick berichtet er über die Aktivitäten des vergangenen Jahres.
Hierzu zählten sowohl das Ausrichten der Turniere (Breitensportturnier im Juni, Dressur- und Springturnier im September), als auch die Teilnahme an der Müllsammelaktion, der Maifeier und des Weihnachtsmarktes in Dollbergen. Darüber hinaus wurden auch im vergangenen Jahr wieder einige Sanierungsmaßnahmen auf dem Vereinsgelände durchgeführt.
Die Reitschüler können sich über das neues Schulpony „Leo“ freuen, welches seit letztem Frühjahr den Schulponybestand erweitert. Im Pensionsbetrieb konnte Torsten Wehking über eine sehr gute Auslastung berichten.
Im neuen Jahr wird das Dressur- und Springturnier wie gewohnt im September stattfinden, aber auch die Teilnahme an Veranstaltungen, wie der Müllsammelaktion, der Feriencardaktion und dem Weihnachtsmarkt sind geplant. Auf die Durchführung des Breitensportturniers wird in diesem Jahr verzichtet. Reiterlich beginnt dieses Jahr mit einem Abzeichenlehrgang und anschließender Prüfung.
Nach den Jahresberichten der Fachbeauftragten bedankte sich Diana Wolf im Namen des Vorstandes bei denjenigen Mitgliedern, die den Verein durch ihr besonderes Engagement kräftig unterstützt haben.
Als Dankeschön erhielten sie kleine Geschenke. Bei der „Ehrung der Besten“ wurden die Vereinsmeister der unterschiedlichen Sparten gekürt. Torsten Wehking überreichte Julie Ader, Maxine Lüders sowie ihrer Schwester Janice Lüders Urkunden für ihre guten Leistungen.
Dass die Mitglieder mit der Arbeit des Vorsandes sehr zufrieden sind, zeigte sich bei den diesjährigen Neuwahlen. So wurden der 1. Vorsitzende Torsten Wehking, der 2. Vorsitzende Kai Wangelin, die 1. Schatzmeisterin Diana Wolf und die Schriftführerin Sonja Grünert für weitere zwei Jahre gewählt.