Osterbasar in der Grundschule

Beim Osterbasar haben die Schüler Selbstgebasteltes verkauft. (Foto: GS am Storchennest)

Erlös kommt einem Trommelprojekt zugute

HÄNIGSEN (r/fh). Während es draußen noch eisig kalt war, haben die Schüler der Grundschule am Storchennest schon einen Vorgeschmack auf den Frühling gegeben. Beim Osterbasar haben sie selbst genähte Karotten, Osterkränze und Kerzenhalter aus Beton verkauft. Passend dazu war die Aula mit Hyazinthen und Bellis dekoriert.
Die Aktion hat sich für die Kinder gleich doppelt gelohnt: Sie hatten nicht nur Spaß beim Basteln und Verkaufen, sondern können sich auch über den Erlös freuen. Er kommt einem Trommelprojekt zugute, das der Förderverein vor den Sommerferien für die Grundschüler organisieren will.