Open Air in Katensen: eine Bühne, vier Bands

Wohlbekannt und altbewährt in Katensen: „TRF - The Rock Foundation" ist auch wieder dabei. (Foto: Jürgen Pohl)

Zum 5. Mal Rock vom Feinsten auf dem Sportplatz

KATENSEN (r/bs). Am Freitag, 7. September ist es endlich soweit! Ein Bühne, vier Bands! Und das zum fünften Mal. Das Open Air in Katensen kann mittlerweile fast schon auf eine Tradition zurückblicken. Und pünktlich zum Jubiläum haben die Katenser ein paar ganz besondere Bands eingeladen.
Den Anfang wird die Newcomerband „Insane" aus Hannover machen, eine junge Coverband, die in den verschiedensten Musikstilen zu Hause ist. Sie präsentieren eine bunte Mischung aus Classic Rock, Charthits und Klassikern aus den 80ern. Im Repertoire befinden sich Songs von Guns N'Roses, den Ärzten, Nena, Kings of Leon, Steppenwolf und vielen anderen.
Ebenfalls neu in Katensen: „Captive Cake" aus Hannover. Vor Kurzem konnten sie den zweiten Platz bei einem der größten Musikerwettbewerbe in der Region belegen und haben sich im Musikzentrum und in der „Faust" vor mehreren Hundert Zuschauern in die Finalrunde gespielt. Neben bekannten Rockhits von „Three Doors Down", „Simple Plan" und „Wheatus" werden auch eigene Kompositionen wie der absolute Ohrwurm „All Of These Questions" zu hören sein.
Nun wird es etwas härter, wohlbekannt und altbewährt in Katensen, „TRF - The Rock Foundation" ist wieder dabei. Die Rocker, die auch schon in den letzten beiden Jahren dabei waren, sind schon ganz heiß, den Sportplatz wieder zum Brodeln zu bringen. Bei Klassikern von „Status Quo", „Bryan Adams", „AC/DC" und allem, was bei keiner Classicrock-Band fehlen darf, wird garantiert der „Headbang-Virus" durch das Publikum ziehen.
Der Abend erreicht seinen Höhepunkt: „Peppermint Petty", die sympatische Rock-, Pop-, Funk- & Soulband aus Hannover. Sie werden auch wirklich dem letzten Besucher den Rhythmus in die Knochen jagen - bis der letzte Tanz. Eine Mischung aus sympathischem Entertainment und mitreißender Spielfreude auf der Bühne überzeugen. Das Repertoire besteht aus beliebten Klassikern und aktuellen Songs der Bereiche Rock, Pop, Funk & Soul - so ist für jeden etwas dabei. Musikalisches Niveau, Spontanität und eine natürliche Ausstrahlung verleihen dieser Band den gewissen Charme.
Der Eintritt ist wie immer frei! Einlass: 18.30 Uhr, Beginn: 19.00 Uhr. Das Team vom Sportheim Katensen wird in gewohnter Weise für die Verpflegung sorgen. Weitere Informationen gibt es auf der Facebookseite:  www.facebook.com/openairkatensen.