Muttertag in der Kunstspirale

HÄNIGSEN (jk). Ermutigt vom Gelingen der bisherigen Veranstaltungen findet am Muttertag, 8. Mai, von 11.00 bis 17.00 Uhr in der alten Hänigser Post und in der benachbarten Pappauldiele ein Kunst- und Handwerkermarkt mit verschiedenen Akteuren, vielen Aktionen zum Mitmachen statt. Es wird eine Mischung aus Kunsthandwerk, Kunstausstellung und Kinderaktionen sein. Holzskulpturen, Schmuck, Näharbeiten, Accessoires, Blumiges, Töpferarbeiten, Ledertaschen, Filzartikel und vieles mehr werden gezeigt.
Im Innenhof wird für das leibliche Wohl mit Gegrilltem gesorgt. Im ehemaligen Hänigser Rathsaal, der jetzige DorfTreff, wird an diesem Tag die Kunstausstellung von Karin Unnasch-Scheller und Insa Schneiderat eröffnet. Bei Kaffee und Kuchen können die Gäste mit den Künstlerinnen ins Gespräch kommen oder den Hänigser DorfTreff kennen lernen.