Maifest in Altmerdingsen

ALTMERDINGSEN (jk). In Altmerdingsen wird am 1. Mai zum 9. Mal der Maibaum aufgestellt. Um 10.00 Uhr beginnt das Fest mit einem Zeltgottesdienst mit Pastor Ralf Halbrügge und dem Posaunenchor Hänigsen-Obershagen. Die Ortsfeuerwehr Altmerdingsen möchte den Zeitraum nach Ende des Gottesdienstes bis zum Aufstellen des Maibaums nutzen, um ein Gruppenfoto aller Feuerwehrkameraden anfertigen zu lassen. Danach wird der Maibaum durch die Ortsfeuerwehr aufgestellt. Während der gesamten Veranstaltung werden die Besucher mit Köstlichkeiten vom Grill sowie diversen Getränken verwöhnt. Als Besonderheit kommt erstmalig beim Maibaumfest das beliebte „Krätzer Bier“ (Boglers) zum Ausschank, das von einem ortsansässigen Braumeister hergestellt wird. Natürlich wird am Nachmittag auch wieder eine Kaffeetafel mit selbstgebackenem Kuchen angeboten.