Krippenspiel und Musik zum Advent

OBERSHAGEN (r/jk). „Wie der Teufel an die Krippe kam“, so heißt das Stück, das die Theatergruppe „Punica“ der Kirchengemeinde bei Familie Staas im Haus neben der St. Nicolai-Kirche Sonntag, 9. Dezember, ab 17 Uhr aufführt.
„Punica“ ist eine Gruppe von Jugendlichen und Erwachsenen, die sich seit ein paar Jahren gefunden haben, um etwas andere Krippenspiele aufzuführen. In diesem Jahr versucht der Teufel die Hirten von ihrem Weg zum Christuskind abzubringen. Er scheitert kläglich und wird ausgelacht. Der Posaunenchor der Kirchengemeinde wird spielen und zum Mitsingen einladen.
Das Krippenspiel findet draußen statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.