Konzerte zum „Treffpunkt Musikschule“

Musikschule Ostkreis Hannover stellt sich vor

UETZE/LEHRTE (r/jk). Die Musikschule Ostkreis Hannover präsentiert am Sonnabend, 17. November, im Kurt-Hirschfeld-Forum in Lehrte und am Sonntag, 18. November, in der Agora des Schulzentrums Uetze jeweils um 15.00 Uhr die Ergebnisse ihrer diesjährigen Probentage.
Insgesamt 114 Kinder und Jugendliche haben in mehrtägigen Aufenthalten in Jugendherbergen während der Herbstferien an ihren musikalischen Beiträgen zum „Treffpunkt Musikschule“ gearbeitet. Die einzelnen Freizeit-Orchester haben in bunt gemischten Besetzungen täglich bis zu sechs Stunden geprobt. So ist es möglich, ein spannendes, musikalisches Programm anzubieten, das einen Bogen vom 16. bis ins 21. Jahrhundert schlägt. In der Pause gibt es Gelegenheit, eine Fotoausstellung mit dem Thema „Freizeit 2012“ anzusehen, sich zu stärken und Gespräche mit den Lehrkräften der Musikschule Ostkreis Hannover zu führen.
Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei.