Kleine Veränderungen im Uetzer Schützenvorstand

Die neu- und wiedergewählten Mitglieder des Vorstandes (von links): Manfred Lotzkat, Heiko Niebuhr, Siegfried Fink, Arne Bernhardt, Donald Albrecht, Elke Roffka-Rühmkorf, Günther Kappe und Wolfgang Rühmkorf. (Foto: Schützenverein Uetze)

Rückblick auf ein erfolgreiches Schützenjahr

UETZE (r/jk). Zur Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Uetze konnte der Vorsitzende Günther Kappe ein volles Haus begrüßen. Er stellte anschließend in seinem Jahresrückblick fest, dass 2014 wieder ein arbeitsreiches, manchmal auch stressiges, aber auch ein erfolgreiches, Jahr war.
Kappe und Schießsportleiter Reinhard Reh konnten berichten, dass die 1. Luftpistolenmannschaft (mit Marit Albrecht, Marten Heuer, Christian und Achim Jentsch sowie Sarah Kiesewetter) den Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga geschafft hat. Marieke Lehmann (11 Jahre) erreichte bei den Deutschen Meisterschaften in München beim Schießen mit der Luftpistole in der Altersklasse bis 14 Jahren die Vizemeisterschaft. Bei den Nds. Landesmeisterschaften gewann sie mit neuem Landesrekord den Titel Landesmeisterin. Marieke Lehmann und Fiona Schojan wurden in den Landeskader berufen. Die Schießsportleiter und die Leiter der verschiedenen Sparten berichteten über die Aktivitäten und sportlichen Erfolge der verschiedenen Schützinnen und Schützen. Vereinsmitglieder des Schützenvereins Uetze nehmen seit vielen Jahren erfolgreich an vielen Schießwettbewerben auch bei den Landesmeisterschaften und bei den Deutschen Meisterschaften teil.
Schatzmeister Dieter Blanke berichtete über die Mitgliederbewegung und über die Finanzen des Vereins, zu dem derzeit 380 Mitglieder gehören. Satzungsgemäß standen verschiedene Funktionen im Vorstand zur Wahl an.
Als neuer 2. Vorsitzender wurde Donald Albrecht gewählt. In ihren Ämtern bestätigt und wiedergewählt wurden: Günther Kappe (1. Vorsitzender), Manfred Lotzkat (1. Schriftführer), Erika Wünsche-Schaumann (2. Schriftführerin), Siegfried Fink (1. Jugendleiter), Arne Bernhardt (2. Jugendleiter) sowie Wolfgang Rühmkorf (1. Zeugwart) und Heiko Niebuhr (2. Zeugwart). Neuer 3. Zeugwart ist Roger Bannier. Die Damenleiterin Elke Roffka-Rühmkorf und der Leiter der Vorderlader- und Westerngruppe Karsten Kobbe wurden von der Versammlung bestätigt.
Änderungen gibt es im Offizier-Corps. Oberst Markus Ortmann, der für weitere vier Jahre bestätigt wurde, wird neben dem 1. Offizier Thomas Oelbüttel künftig vom wiedergewählten 2. Offizier Daniel Kiesewetter, dem neu gewählten 3. Offizier Ulf Bellersheim sowie Adjutant Kim Grundstedt unterstützt.