Kirchenvorstandswahlen in Hänigsen und Obershagen

Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich am 4. März vor

HÄNIGSEN/OBERSHAGEN (r/jk). Die 12 Kandidatinnen und Kandidaten, die sich in der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Hänigsen-Obershagen am 18. März 2012 zur Wahl stellen, werden sich am Sonntag, 4. März, im Anschluss an den Gottesdienst in der St. Petri Kirche Hänigsen vorstellen. Der Gottesdienst beginnt um 9.30 Uhr.
Bei dem anschließenden Kirchkaffee im Haus der Begegnung wird es die Möglichkeit zum Gespräch geben. Auch in dem neuen Gemeindebrief, der in der Kirchengemeinde in diesen Tagen verteilt wird, gibt es kurze Portraits derjenigen, die sich bereit erklärt haben, in den folgenden sechs Jahren das Amt eines Kirchenvorstehers auszuführen. Bei den Wahlen werden in drei Wahllokalen in Altmerdingsen, Obershagen und Hänigsen sieben Kandidaten direkt gewählt, drei weitere werden im April berufen. Die aktuellen Kirchenvorstandsmitglieder und die Pastoren hoffen auf einen gut besuchten Gottesdienst und auf ein großes Interesse in der Gemeinde, die Kandidatinnen und Kandidaten kennenzulernen.