Joshua Sievers gewinnt 1. Platz

Die Preisträger Nathalie Kiesewetter, Joshua Sievers und Sibel Örs mit Lehrerin Gesa Dierks. (Foto: Marion Arth)

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen am Gymnasium

UETZE (r/jk). Joshua Sievers aus der 6c schaffte es mit einem hervorragend gelesenen Auszug aus „Weltenspringer“ von James Riley auf den ersten Platz beim Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen am Gymnasium unter den Eichen am Nikolaustag.
Ganz knapp gewann er vor Sibel Örs aus de 6b, die auch ihre herausragende Lesekompetenz anhand eines Auszugs aus „Glücksbäckerei“ von Kathrin Littlewood unter Beweis stellte. Auf den dritten Platz kam Nathalie Kiesewetter aus der 6c, die aus Cornelia Funkes „Hinter verzauberten Fenstern“ las.
Diese Entscheidungen wurden nach der zweiten Runde, in der alle die ihnen unbekannte Kurzgeschichte „Der Baum“ von Margret Rettich lasen, von der Jury bestehend aus Gesa Dierks, Stefan Even und Stefan Beker gefällt. Gesa Dierks gratulierte den Gewinnern auf der weihnachtlich dekorierten Bühne und überreichte ihnen einen Buchgutschein und einen Schokoladennikolaus. Joshua Sievers vertritt das Gymnasium unter den Eichen dann beim Regionallesewettbewerb.