Jagdgenossenschaft informiert über Artenvielfalt

Vortrag von Josef Schröer in Schwüblingsen

SCHWÜBLINGSEN (r/jk). Josef Schröer, stellvertretender Präsident der Landesjägerschaft Niedersachsen, hält am Dienstag, 20. November, ab 19.30 Uhr in der Schwüblingser Gaststätte „Zur Post“ einen Vortrag über das Thema „Artenvielfalt und Niederwild in Feld und Flur – ein frommer Wunsch?“. Zu der Veranstaltung, die im Rahmen von mehreren Vortragsabenden der Jagdgenossenschaft Schwüblingsen stattfindet, sind auch alle Nicht-Jäger herzlich eingeladen.
Die Jägerschaft beschäftigt sich als anerkannter Naturschutzverband intensiv mit der Hege zum Beispiel von Fasen, Rebhühnern und Hasen und tut ehrenamtlich viel, damit eine große Artenvielfalt in Feld und Flur möglichst optimale Lebensbedingungen vorfindet.