Himmelfahrt am Hänigser Kuhlenberg

MGV Hänigsen lädt zum Singen ein

HÄNIGSEN (r/jk). Das Himmelfahrts-Singen am Hänigser Kuhlenberg beginnt am Donnerstag, 25. Mai, um 11:00 Uhr mit einem ökumenischer Open-Air-Gottesdienst, der von Pfarrer Martin Karras und Pastor Steffen Lahmann zusammen gestaltet und vom Posaunenchor unter der Leitung von Johannes Müller musikalisch begleitet wird.
Nach einer Stärkungspause folgt das traditionelle Himmelfahrtssingen des Männergesangvereins, zu dem die katholische Pfarrgemeinde St. Nikolaus Burgdorf, die evangelische Kirchengemeinde Hänigsen-Obershagen und der Männergesangverein Hänigsen von 1883 gemeinsam einladen. Für das nachfolgende Konzert haben die Sänger des MGV Hänigsen von 1883 und des Liederkranz Concordia von 1859 e.V. Uetze, die auch im Gottesdienst bereits auftreten werden, gemeinsam mit ihrem Dirigenten Hans-Joachim Rinnau ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Damit werden sie ihre Gäste mit vielen fröhlichen Liedern erfreuen und unterhalten.
Auch werden wieder alle Gäste zum Mitsingen bekannter Frühlingslieder eingeladen. Für das leibliche Wohl wird natürlich auch gesorgt.