Haushalte in Uetze werden befragt

Mikrozensuserhebung ab Ende März

UETZE (r/jk). In Uetze wird in den kommenden Wochen und Monaten eine Haushaltsbefragung (Mikrozensuserhebung) durchgeführt. Bei dieser amtlichen statistischen Erhebung werden ein Prozent aller Haushalte in Uetze befragt. Es handelt sich um allgemeine Angaben (z. B. Erwerbstätigkeit, Aus- und Weiterbildung, Kranken- und Rentenversicherung und Angaben zum Lebensunterhalt). Die Gemeinde Uetze bittet, diese amtliche, staatliche Erhebung zu unterstützen. Die Erhebungsbeauftragten sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.
Der Zeitraum der Befragung richtet sich nach der Straßenzugehörigkeit und findet jeweils in den unten aufgeführten Monaten statt: Dollberger Straße, Ostring (März, 2. Hälfte), Dedenhäusener Straße (Juni, 2. Hälfte), Breslauer Straße (August, 2.Hälfte), Uetzer Straße (September, 1. Hälfte), Am Wäldchen (Oktober, 1. Hälfte), Siedlerweg (November, 2. Hälfte), Imkernhof (Dezember, 1. Hälfte).