Hänigsen feiert „Rund um den Tannenbaum“

Weihnachtliches Ambiente am Haus „Am Pappaul“

HÄNIGSEN (r/jk). Die Nutzer des Hauses „Am Pappaul“ veranstalten auch in diesem Jahr mit Unterstützung der Hänigser Vereine und des Edeka-Marktes am Samstag, 29. November, von 15 bis 20 Uhr ein weihnachtliches Fest „Rund um den Tannenbaum“.
Auf dem Vorplatz des Hauses „Am Pappaul“ werden nach dem Aufstellen des Tannenbaumes Verkaufsstände das gewohnte Bild verändern. Die Diele wird mit gemalten Kinderbildern dekoriert und in eine Kaffeestube verwandelt. Von den Kindergärten gebackene Kekse und selbstgebackener Kuchen werden zum Kaffee angeboten.
Auf dem Vorplatz werden an den Verkaufsständen u.a. selbst hergestellte weihnachtliche und winterliche Gestecke, Basteleien, Artikel sowie Blumengestecke, gebundene Kränze und Tannensträuße angeboten. Weihnachtliche Leckereien, Filzarbeiten, Schafwollarbeiten und Strickarbeiten runden das Angebot ab.
Eine besondere Überraschung wird für Kinder und Jugendliche mit einem kreativen Bastelangebot in den Räumen der Jugendpflege vorgehalten. Mitglieder der Feuerwehr Hänigsen sorgen mit einem Feuerkorb bei einbrechender Dunkelheit für eine gemütliche Atmosphäre.
Der Duft von Glühwein, heißen Waffeln und Kakao wird die Besucher auf die Advents- und Weihnachtszeit einstimmen und zum Verweilen einladen.
Der Weihnachtsmann wird die kleinen Besucher gegen 16 Uhr mit seinem großen Geschenkesack überraschen.
Die Mitglieder des Posaunenchores der Kirchengemeinde Hänigsen, Obershagen, Altmerdingsen werden ab 18.00 Uhr die Gäste und Teilnehmer „Rund um den Tannenbaum“ musikalisch unterhalten.
Der Erlös ist in diesem Jahr für die Kinder- und Jugendarbeit bestimmt.