Gesund mit Hildegard von Bingen

Frauenfrühstück Kirchengemeinde Hänigsen-Obershagen

HÄNIGSEN (r/jk) Hildegard von Bingen war eine mutige Frau aus dem 12. Jahrhundert, die auch dem Papst und dem Kaiser ihre Meinung mitteilte und Kontakt zu den Persönlichkeiten ihrer Zeit hatte. Die Benediktinerin wurde berühmt wegen ihrer Schriften, in denen sie das damalige medizinische Wissen unter einer ganzheitlichen Sichtweise zusammentrug. Außerdem verfasste sie einige Gedichte und Gebete und leitete ein Kloster. In der Katholischen Kirche wurde sie letztes Jahr zu einer Heiligen erklärt, die weltweit verehrt wird.
Die Kirchengemeinde Hänigsen-Obershagen lädt zu einem Frauenfrühstück mit dem Thema „Hildegard von Bingen" am Sonnabend, 22. Juni, von 9.30 bis 11.30 Uhr in das Haus der Begegnung ein.
Anmeldung bei Katja Woitzik (Tel.: 05147- 72233) oder Silke Halbrügge( Tel. 05147-8966).