Gemeinde reduziert Angebot in Verwaltungsnebenstelle Hänigsen

Verkürzte Öffnungszeiten und weniger Service ab 11. Februar

HÄNIGSEN/UETZE (r/jk). Aufgrund der schwierigen Haushaltssituation der Gemeinde Uetze werden alle Bereiche permanent auf Einsparmöglichkeiten untersucht. Um eine Stelleneinsparung im Bereich Bürgerservice umsetzen zu können, lässt es sich nicht vermeiden, das Angebot der Verwaltungsnebenstelle in Hänigsen zu reduzieren.
So werden künftig die Beantragung und Abholung von Personalausweisen und Reisepässen sowie die melderechtlichen An- und Ummeldungen von Wohnsitzen nicht mehr in Hänigsen möglich sein, sondern ausschließlich im Bürgerbüro des Rathauses der Gemeinde Uetze. Die Nebenstelle in Hänigsen wird ab dem 11. Februar nur noch mittwochs in der Zeit von 8.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet sein.
„Ich bedaure, dass wir unser Angebot in Hänigsen einschränken müssen. Aber wir haben einen Punkt erreicht, an dem wir weitere Einsparungen nur erzielen können, wenn wir gleichzeitig unser Dienstleistungsangebot reduzieren. Sparen, ohne dass es einer merkt, funktioniert leider nicht,“ erläutert Uetzes Bürgermeister Werner Backeberg die Entscheidung.
Bürgerinnen und Bürger aus Hänigsen und anderen Ortschaften der Gemeinde Uetze können ihre Anliegen aber an allen anderen Wochentagen zu den gewohnten Öffnungszeiten im Bürgerbüro im Rathaus der Gemeinde Uetze erledigen.
Das Dienstleistungsangebot in der Verwaltungsnebenstelle in Hänigsen reduziert sich ab 11. Februar auf folgende Angelegenheiten: Wohngeld-, Elterngeld- und Grundsicherungsanträge, Anträge auf Ausstellung von Wohnberechtigungs- und Fischereischeinen, Anträge auf Befreiung von GEZ- sowie Kindergartengebühren, An- und Abmeldung von der Hundesteuer, Beglaubigungen von Ablichtungen, Abschriften und Unterschriften, Bestätigungen von Personenstandsdaten für Rentenzwecke, Beantragung von Führungszeugnissen, Ausstellung von Untersuchungsberechtigungsscheinen, Abgabe von Fundsachen.
Die Beantragung und Abholung von Personalausweisen und Reisepässen sowie die melderechtlichen An- und Ummeldungen von Wohnsitzen sind zukünftig ausschließlich im Bürgerbüro des Rathauses der Gemeinde Uetze, Marktstraße 9, möglich.