Gelungener Start in die neue Freibadsaison

Für jeden Geschmack war beim traditionellen Eröffnungs-Frühstück im Hänigser Freibad etwas dabei. (Foto: Förderverein Freibad)

Fast 400 Gäste beim traditionellen Eröffnungs-Frühstück

HÄNIGSEN (r/jk). Der Förderverein Hänigser Freibad ist am 1. Mai mit einem Frühstück in die neue Saison gestartet. Im Laufe der letzten sieben Jahre hat sich diese Veranstaltung als fester Termin zum Saisonauftakt etabliert. So standen auch in diesem Jahr die ersten Gäste bereits eine halbe Stunde vor Beginn an, um die besten Plätze zu bekommen.
Viele fleißige Helfer hatten wieder einmal im Vorfeld der Veranstaltung gearbeitet. Nachdem im vergangenen Jahr das Frühstück fast ins Wasser gefallen wäre, wurde dieses Mal vorgesorgt. Auf der Rasenfläche vor dem Zehnmeter-Sprungturm wurden Zelte aufgebaut, so dass ein Großteil der vorbereiteten 300 Plätze gut geschützt stand. Am Tag der Veranstaltung wurden dann die Tische geschmackvoll eingedeckt.
Das Büffet, das den Gästen angeboten wurde, ließ auch wieder kaum einen Wunsch offen. Egal ob der Gast eher ein herzhaftes oder auch süßes Frühstück bevorzugt, für jeden Geschmack war ausreichend gesorgt. Im Laufe des Vormittages konnte der Förderverein Hänigser Freibad e.V. beinahe 400 Gäste zum Frühstück begrüßen. Da das Wetter am Maifeiertag ebenfalls mitspielte, blicken die Veranstalter auf einen positiven Auftakt zurück und starten voller Vorfreude in die Freibadsaison.