Erfolgreicher Motivationsabzeichenlehrgang in Dollbergen

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Lehrgangs: v.l. Antonia, Kim und Lia (auf Pony), Emma, Prüferin Birte Ibeling, Elisa, Carolin, Katharina, Charlotte, Trainerin Martina Hotop, Lotta, Tabea, Trainerin Ronja Pankop; auf dem Pferd: Susanne, Annie, Jolie; vor dem Pferd: Elsa, Zoe. (Foto: RV Dollbergen)

17 Kinder bekamen ihre Reitabzeichen überreicht

DOLLBERGEN (r/jk). Der Reitverein Dollbergen hat in diesem Jahr in den Osterferien für seine Voltigierer einen Lehrgang für Motivationsabzeichen angeboten. 17 Kinder bestanden am Ostersamstag ihre Prüfung zum ehemaligen Steckenpferd oder dem Kleinem Hufeisen.
Auf dem Vereinsgelände des Reitvereins und Ponygruppe Dollbergen war in den letzten Tagen viel los. Montag bis Donnerstag, jeweils von 10.30 Uhr bis 18.00 Uhr, hatten 17 Kinder in verschiedenen Gruppen für die Prüfung gelernt. Natürlich stand Voltigieren auf dem Programm, aber auch Pferdepflege und Pferdekunde.
Es bestanden das VA10 (ehemaliges Steckenpferd): Antonia Lehmann, Emma Hoppe, Lia Thielert, Kim Thielert, Elisa Schöner, Emma Reuter, Katharina Kobbe, Linna Ermgassen.
Es bestanden das VA9 (ehemaliges Kleines Hufeisen): Carolin Wagner, Charlotte Lehmann, Lotta Dingfeld, Tabea Hautau, Susanne von Dörnberg, Annie Matziol, Elsa Kollmeyer, Zoe Matziol, Jolie von Dörnberg.