Ein ganz besonderer Kindergottesdienst

Ausflug in den Beerbusch am Muttertag

HÄNIGSEN/BEERBUSCH (r/jk). Wie war das eigentlich bei meiner Taufe? Und warum bin ich überhaupt getauft? Am Muttertag, 8. Mai, lädt das Kindergottesdienstteam mit Pastor Lahmann Kinder und Eltern zu einem Ausflug in den Beerbusch ein, um sich gemeinsam an die Taufe (nicht nur der Kinder) zu erinnern.
Dazu gibt es eine spannende Geschichte von Paulus und Silas, die gemeinsam auf
Reisen gehen. Dabei erleben sie viel: Sie lernen nette und weniger nette Leute kennen, taufen Menschen, landen im Gefängnis ... und dann gibt es auch noch ein Erdbeben.
Der Treffpunkt zu diesem besonderen Gottesdienst ist am 8. Mai um 10 Uhr am
Wanderparkplatz Beerbusch (an der Straße Richtung Schwüblingsen). Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle Familien eingeladen, den Vormittag mit einem gemeinsamen Picknick und Spielen am Seerosenteich ausklingen zu lassen.
Zur Vorbereitung ist eine Anmeldung bis zum 4. Mai dringend erforderlich bei Simone
Kahle (Tel. 05147/720891) oder bei Silke Kubertin (Tel. 05147/978093). Bei schlechtem
Wetter findet der Tauferinnerungsgottesdienst in der St. Petri Kirche statt.