Eigenes Essverhalten langfristig verändern

Selbsthilfegruppe soll gegründet werden

UETZE (r/jk). Zwecks Gründung einer Selbsthilfegruppe findet am Donnerstag, 3. Dezember, im Familienhaus Uetze, Bodestraße 11a, Uetze, ab 18.00 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Thema „Anders essen“ statt. Referentin ist Sybille Kershner.
Es geht hier nicht um neue Diäten, sondern um die Frage, wie es möglich ist, das eigene Essverhalten langfristig zu verändern. Die meisten Menschen wissen theoretisch, was und wie viel sie essen sollten, doch diese Informationen in die Praxis umzusetzen ist oft sehr schwierig. Gegenseitige Unterstützung kann hier hilfreich sein. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Anmeldungen unter Email: heidinger@uetze.de oder Tel. 05173/3315914.