DRK Hänigsen fährt nach Magdeburg

HÄNIGSEN (jk). Der DRK-Ortsverein Hänigsen veranstaltet für seine Mitglieder in diesem Jahr eine Fahrt nach Magdeburg zum dortigen Weihnachtsmarkt. Diese Fahrt findet am Mittwoch, 7. Dezember, statt. Die Abfahrt ist in Hänigsen, Bushaltestelle „Am Pappaul“, um 9.30 Uhr.
In Magdeburg stärken sich die Fahrtteilnehmer zunächst bei einem Snack. Danach erwartet sie eine Stadtrundfahrt. Mit dem Bus erkunden sie mit einer Stadtführerin die Landeshauptstadt und erfahren vieles aus der Geschichte, der Neuzeit und dem Wiederaufbau.
Nach der Stadtrundfahrt erfolgt eine Führung durch die „Grüne Zitadelle“, dem Hundertwasser-Haus“ in der Magdeburger Innenstadt. Der Österreicher Hundertwasser hat durch seine künstlerischen Impulse einen ganzen Gebäudeblock zu einem interessanten Bauwerk umgewandelt.
Mit dem Bummel über den Weihnachtsmarkt am „Alten Rathaus“ in der Magdeburger Innenstadt können sich die Fahrtteilnehmer an den vielfältigen Verkaufsständen mit leckeren regionalen Weihnachtsspeisen verwöhnen sowie vielfältige weihnachtliche Angebote bestaunen und erwerben. Eine besondere Attraktion dieses Weihnachtsmarktes ist ein Riesenrad.
Mit einem Blick über die hellerleuchtete und geschmückte Landeshauptstadt können sich alle Teilnehmer noch mit einem besonderen Eindruck von Magdeburg verabschieden, wenn um 18.00 Uhr die Heimreise mit dem Bus angetreten wird..
Die Rückkehr ist in Hänigsen gegen 19.30 Uhr vorgesehen. Der Fahrpreis beträgt 23 Euro für DRK Mitglieder und für Nicht-DRK Mitglieder 28 Euro. Im Fahrpreis sind die Kosten für die Busfahrt, den Snack, die Stadtrundfahrt durch Magdeburg sowie die Führung durch die „Grüne Zitadelle“, das Hundertwasser-Haus in der Innenstadt, enthalten.
Anmeldungen für diese Fahrt werden ab sofort im Bauernladen Feldmann, Alte Bahnhofstraße 9, Hänigsen, entgegen genommen.