DRK Hänigsen fährt nach Celle und Langlingen

Fahrt am 5. Juni ins Celler Schloss und zur Langlinger Schleuse

HÄNIGSEN (r/jk). Der DRK-Ortsverein Hänigsen veranstaltet eine Fahrt nach Celle und Langlingen. Diese Fahrt findet am Dienstag, 5. Juni, statt. Die Abfahrt ist in Hänigsen an Bushaltestelle „Am Pappaul“ um 13.30 Uhr.
Nach der Ankunft in Celle erwartet die Teilnehmer eine Führung durch das Celler Schloss und eine Stadtrundfahrt mit einer kleinen Bimmelbahn. Während der Schlossführung wird über die Geschichte des 1318 erbauten Gebäudes berichtet. Die Besucher erwartet auch ein Einblick in das Barocktheater, die Renaissance Schlosskapelle, die Staatsgemächer und auch die Schlossküche. Bei der Stadtrundfahrt mit der Kleinbahn durch die Celler Altstadt wird es für viele auch neue Blicke für die Gärten und Parks geben.
Bei der anschließenden Busfahrt nach Langlingen können die Fahrtteilnehmer die neu gewonnen Eindrücke genießen. An der Langlinger Schleuse bietet der Wirt des „Allerparadies“ ein gemeinsames Abendessen für die Hänigser DRK-Gruppe an. Nach diesem Essen können die DRK-Fahrtteilnehmer noch auf eigene Faust die Schleusenumgebung erkunden.
Die Rückfahrt ist um 20.00 Uhr vorgesehen. Der Fahrpreis beträgt 27 Euro für DRK-Mitglieder und 33 Euro für Nichtmitglieder. In diesem Preis sind der Eintritt, die Führung, die Stadtrundfahrt, die Busfahrt sowie das Abendessen enthalten.
Anmeldungen für diese Fahrt werden im Bauernladen Feldmann, Alte Bahnhofstraße 9, entgegen genommen.