DRK bittet um Blutspenden

HÄNIGSEN (bs). Allein in Deutschland werden pro Tag durchschnittlich 15.000 Blutspenden benötigt. Das ist eine ganze Menge. Und damit das Rote Kreuz diesen großen Bedarf decken kann, ist man auf jede Blutspende angewiesen.
Das DRK setzt dabei auf das Engagement und auf die Solidarität der Mitbürger. Auch in Hänigsen haben die freiwilligen Spender wieder die Möglichkeit Blut zu spenden. Am Dienstag, 9. April und am Dienstag, 16. April finden zwischen 16.00 und 19.30 Uhr in den Räumen des Bürgerschützenvereins am Steindamm wieder 2 Blutspendetermine statt. Der Ortsverein Hänigsen erwartet möglichst viele freiwillige Spender, die mit einem leckeren Buffet belohnt und verwöhnt werden.