Dressurreiter sind vorbereitet

Der Dressurlehrgang: v.l. Julia Mewes, Marie Brunnenberg, Antje Winkelmann, Nicole Pistor und Katharin Mumme mit Dressurlehrerin Margaux Brauleke. (Foto: Heidi Marz)

Dressurlehrgang beim RuF Hänigsen mit Margaux Brauleke

HÄNIGSEN (r/jk). Nun kann die Turniersaison für die Dressurreiter des Reit- und Fahrvereins Hänigsen kommen. Am Wochenende haben sich 16 Reiterinnen des Reit- und Fahrvereins Hänigsen in der Halle am Hohen Weg unter der Leitung von Margaux Brauleke in einem Dressurlehrgang fit gemacht.
Geritten wurde in vierer Gruppen. Die Gruppen waren so eingeteilt, dass jede Reiterin optimal gefördert werden konnte. Nachdem am Samstag zunächst Grundlagen erritten wurden, war das Niveau am Sonntag wesentlich höher. Dabei ging Margaux Brauleke individuell auf jede Reiterin ein. Die Reiterinnen waren begeistert und freuen sich schon auf den nächsten Dressurlehrgang.
„Auch die Springreiter kommen nicht zu kurz“, meinte Inga Meyerholz, Spartenleiterin Reiten. Für sie wird ein Springlehrgang bei Hilke Stampehl am ersten Aprilwochenende durchgeführt.