DLRG Hänigsen bleibt stabil

Die ausgzeichneten Mitglieder der DLRG Hänigsen. (Foto: DLRG Hänigsen)

DLRG-Jahreshauptversammlung / Ankündigung für Anschwimmen

HÄNIGSEN (r/jk). Im Rahmen der Jahreshauptversammlung blickt der Vorstand der DLRG Hänigsen mit den anwesenden Mitgliedern und Gästen auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück. Mit 208 Mitgliedern der Ortsgruppe ist die Mitgliederzahl stabil geblieben.
Bei der Ausbildung der kleinsten Schwimmer wurden 564 Stunden Ausbildung in der Freibadsaison geleistet, sodass 67 Seepferdchen Abzeichen vergeben werden konnten. Im Bereich Jugend-Schwimmabzeichen gab es 57 Bronze-, 33 Silber- und 16 Goldabzeichen. Die DLRG unterstütze auch wieder den Schwimmmeister bei dem Wachdienst mit 875 Stunden auf dem Wachturm.
Im Mai 2016, zum 60. Jubiläum der DLRG Hänigsen, wurden ja bereits schon einige Ehrungen vorgenommen aber nun erhielten auch Elke Leun, Florian Köhler und Holger Vanin das Verdienstabzeichen in Silber für ihre jahrelange Mitarbeit im Vorstand sowie in der Ausbildungs- und Trainingsarbeit.
Am 5. Mai 2017 ist der alljährige Start der Ortsgruppe um 18 Uhr mit einer gemeinsamen Anschwimmaktion sowie einem kleinen Nachtrag zur Jahreshauptversammlung. Anschließend gibt es eine Stärkung und bei einem gemütlichen Lagerfeuer lassen die Lebensretter den Abend ausklingen. Anmeldung aller Mitglieder zu diesem Anschwimmen nimmt Elke Leun (Tel. 05147/7558) entgegen.