Die Eisenbahnwelt im Miniaturformat

Schautag beim Modellbahnclub Uetze

UETZE (r/jk). Der Modellbahnclub Uetze öffnet am 3. Advent, 14. Dezember, wieder seine Türen. Von 11.00 bis 17.00 Uhr kann die große H0-Modelleisenbahnanlage mit dem fertiggestellten Bahnbetriebswerk, der großen Hafenanlage und vielem mehr in den Räumlichkeiten in der Olen Dorpschaule in der Schulstraße 2 in Uetze bestaunt werden.
Neu gezeigt wird eine Gebirgsanlage, welche in den vergangenen Monaten erbaut wurde. Eine Zahnradbahn windet sich vom Tal durch den Berg und erklimmt die Berghöhen, um die Wintersportler auf die Schneepiste zu bringen. Ein Sessellift befördert die Abfahrtsläufer nach der rasanten Abfahrt wieder nach oben. Auch Zirkus Krone ist auf seiner Tournee wieder zu Gast in der Modellstadt und hat seine Elefanten mitgebracht.
In einem weiteren Abschnitt kann man eine kleine H0-Mittelgebirgsanlage bestaunen. Über den Weinhängen wacht eine Burganlage.
Der Eintritt ist frei. Die kleinen Gäste können sich über einen Schokoladen-Weihnachtsmann freuen.