Der Bürgerkönig wird in Katensen gesucht

Schießtermine für das Katenser Schützenfest

KATENSEN (r/jk). In Katensen wird vom 6. bis 8. Mai das Volks- und Schützenfest gefeiert. Mittlerweile gibt es auch seit mehreren Jahren einen Bürgerkönig. Teilnehmen können alle Bürger Katensens, die das 21. Lebensjahr vollendet haben und nicht im Schützenverein sind. Für den Bürgerkönig/in entstehen keine Verpflichtungen.
Die Bekanntgabe des/der Bürgerkönig/in erfolgt im Rahmen der Königsproklamation am Freitagabend ab 20.30 Uhr auf dem Festzelt. Schießtermine: Jeden Montag und Mittwoch bis 27. April von 20.00 bis 22.00 Uhr im Schützenheim, sowie Sonntag, 24. April, und Sonntag, 1. Mai, jeweils von 10.00 bis 12.00 Uhr. Scheibenausgabe ist bis jeweils eine halbe Stunde vor Schluss. Die Termine gelten für alle Einwohner, Schützen und ortsansässigen Vereine.
Das Kinder-, Wichtel- und Jugendkönigsschießen ist am Montag, 25. April, und Mittwoch, 27. April, zu den gewohnten Zeiten.
Die Essenmarken für das Abendessen am Samstag (verschiedene Wurst- und Käsesorten, Brot etc.) in Form einer Vesperplatte und das Königsessen am Sonntag (Menü: Hochzeitssuppe, Puten-Sahneschnitzel, Rinderrouladen mit Beilagen und Dessert) können an den Schießabenden am 6. April, 18. April, 20. April und an den beiden Sonntagen im Schützenheim erworben werden. Nach telefonischer Absprache bis 1. Mai auch bei Sieglinde Baranowski unter 05173/3020600.
Da zu diesem Zeitpunkt das Essen verbindlich bestellt werden muss, können spätere Nachfragen leider nicht mehr berücksichtigt werden.
Bereits am Donnerstag, 5. Mai, heißt es: „Wir schmücken unser Festzelt!“ Hier wird jede helfende Hand gerne gesehen. Die Schützen treffen sich um 10.00 Uhr auf dem Festplatz.