Christian Rentz führt jetzt die Uetzer Christdemokraten an

Wechsel an der Spitze des CDU-Ortsverbands Uetze

UETZE (r/jk). Die Christdemokraten in Uetze haben Christian Rentz zu ihrem neuen Chef gewählt. Der bisherige Vorsitzende Egbert Rehm hatte aus persönlichen Gründen auf eine erneute Kandidatur als Ortsverbandsvorsitzender verzichtet. Daraufhin wählten die Mitglieder auf der vergangenen Mitgliederversammlung Christian Rentz zu dessen Nachfolger.
Rentz war bereits von 2010 an Schriftführer im Ortsverband Uetze und ist als Schatzmeister im CDU-Gemeindeverband Uetze tätig. Seit der letzten Kommunalwahl 2011 ist er, zusammen mit Dieter Blanke, für die Ortschaft Uetze Ratsherr im Gemeinderat und gehört dem Ausschuss Umwelt, Verkehr und Planung an. Der 44-jährige Christian Rentz, der als Polizeibeamter tätig ist, will die Partei für Frauen und junge Leute interessanter machen. Wichtig ist ihm aber besonders eine stärkere politische Meinungsbildung innerhalb der Parteibasis. Dieser Grundpfeiler der kommunalpolitischen Arbeit wurde seiner Meinung nach lange Zeit deutlich vernachlässigt.
Bei seiner Arbeit wird er von Jens Schumacher als Schriftführer und Egbert Rehm als Schatzmeister unterstützt. Neu als Beisitzer sind Herbert Kaiser, der langjähriges Mitglied im Ortsrat Uetze ist, sowie Klemens Weilandt, der mehrjährige Erfahrung in der politischen Arbeit im Orts- und Gemeindeverband aufweist.