CDU Uetze bestimmt Kandidaten für Gemeinderatswahlen

Die ersten drei Kandidaten der Gemeinderatsliste der CDU Uetze: Werner Hübner, Marion Gellermann und Dirk Rentz. (Foto: CDU Uetze)

Dirk Rentz, Marion Gellermann und Werner Hübner führen CDU an

UETZE (r/jk). Bei der gutbesuchten Mitgliederversammlung haben die Mitglieder des CDU Gemeindeverbandes Uetze ihre Kandidatenliste für die Gemeinderatswahlen in Uetze aufgestellt. Nachdem der Vorsitzende Dirk Rentz die anwesenden Mitglieder begrüßt hatte, kam man schnell auf den Punkt. Kurz und entschlossen bestimmten die Mitglieder in geheimer Wahl ihre Reihenfolge auf der Kandidatenliste für die Gemeinderatswahlen am 11. September. Sie enthält 18 Kandidaten und ist eine gute Mischung aus altbewährten und neuen Kandidaten.
Die Liste wird vom Gemeindeverbandsvorsitzenden und Fraktionsvorsitzenden Dirk Rentz (Dollbergen) angeführt, es folgen die stellvertretende Gemeindebürgermeisterin Marion Gellermann (Dedenhausen) und der frühere Obershagender Ortsbürgermeister Werner Hübner. Auf den weiteren Plätzen stehen der Altmerdingser Ortsbürgermeister Reinhard Degotschin, Dieter Blanke (Uetze), Heidi Marz (Hänigsen), Verena Claus (Eltze) und Peter Pawlitza (Hänigsen). Sie alle haben langjährige Erfahrung im Rat.
Ein bekannter Name fehlt auf der Liste. Burkhard Denecke tritt nicht mehr an. Er möchte nur noch im Ortsrat Hänigsen aktiv sein. Erstmals bewerben sich Andreas Staas, der neue Ortsbürgermeister aus Obershagen und Eicke Dralle, der Ortsbürgermeister aus Schwüblingsen um einen Sitz im Rat. Weiter treten Jens Schumacher (Uetze), Anette Kobbe (Schwüblingsen), Jürgen Fellmann (Dollbergen), Mathias Puchta (Hänigsen), Burghard Homann (Obershagen), Klaus Cording (Hänigsen), Christian Feldmann (Hänigsen) und Marta Schrempel (Dollbergen) an.