CDU bennent Kandidaten in Eltze und Dedenhausen

In Eltze treten wieder CDU-Kandidaten an

DEDENHAUSEN/ELTZE (r/jk). Der CDU Ortsverband Dedenhausen, Eltze hat bei seiner besonderen Mitgliederversammlung seine Kandidaten für die Ortsratswahlen in Dedenhausen und Eltze nominiert.
Wie bei den vergangenen Kommunalwahlen tritt in Dedenhausen die stellvertretende Ortsbürgermeisterin von Dedenhausen, Marion Gellermann, an erster Stelle an. Für neue innovative Ideen haben sich die Dedenhäuser mit Max Küster Junior einen jungen ambitionierten Mitstreiter ins Boot geholt. Weitere Kandidaten sind Carsten Noé, Dorothea Ehlers, Martin Havekost und Stefan Wildhagen.
In Eltze treten nach fünf Jahren Abstinenz wieder CDU Kandidaten an. Die vier CDU Kandidaten, Thomas Haase, Karl-Heinrich Wrede, Holger Pröve und Verena Claus sind eine gesunde Mischung aus Jung und Alt. Sie wollen in den kommenden 5 Jahren im Ortsrat von Eltze ein gehöriges Wort mitreden und die Geschicke des Ortes maßgeblich beeinflussen.