Blasorchester Dollbergen feiert Jubiläum

Konzert zum 20-jährigen Bestehen am 3. Oktober

DOLLBERGEN (r/jk). Das diesjährige Konzert des Blasorchesters Dollbergen unter dem Motto „Musik verbindet“ findet am Sonnabend, 3. Oktober, ab 16.00 Uhr in der Agora des Schulzentrums Uetze statt. Seit Monaten bereitet sich das Orchester, das mittlerweile bereits seit 20 Jahren besteht, mit seinen 30 jugendlichen und erwachsenen Musikern auf dieses Konzert vor.
Auf die Besucher wartet ein buntes Programm mit Musikstücken aus aller Welt. Ein Höhepunkt soll die Präsentation musikalischer Highlights aus Pop- und Filmmusik zusammen mit der Leistungsturngruppe des TSV Dollbergen sein. Auch die Jüngsten aus den Gruppen der musikalischen Früherziehung fiebern mit den Blockflötenkindern bereits seit Wochen ihrem Auftritt entgegen, um zu zeigen, was sie mit ihren Ausbilderinnen Doris Liefke und Sandra Schmidt gelernt haben.
Bei freiem Eintritt zu diesem Konzert freuen sich die Mitglieder des Blasorchesters auf zahlreiche Besucher.