Baby-Börse vergibt Nummern

UETZE (jk). Für die Baby-Börse in der Grundschule Uetze (15. März, 13.00 bis 16.00 Uhr) gibt es ab dem 17. Februar Nummern. Die Sachen werden vom größten Second-Hand-Markt für Kindersachen bis Gr. 122 im Landkreis Hannover sowie Umstandsmoden, Spielzeug, Babyausstattung etc. in Kommission genommen und nach Artikel und Größe sortiert. Für Kaffee und Kuchen sorgt der Förderverein der Grundschule Uetze.
Nummern zum Verkauf gibt es am 17. Februar von 8.00 bis 12.30 Uhr bei Martina Sarge (Tel. 05173/2400470) oder bei Julia Huber (Tel. 05173/1560). Weitere Informationen unter www.uetzer-boersen.de.tl.