Alle Nachwuchsreiter haben den Basispass bestanden

Das sind die erfolgreichen Teilnehmer beim Basispass mit Prüfer und Ausbilder: v.h. links Steffi Wolf, Karoline Kühne, Werner Kanopka, Ida Marit Edeler, Lena Beneke, Monja Ben Mehrez, Petra Marz, Amelie Edeler; vordere Reihe v.l. Franziska Marz, Leni Andresen, Emilia Löcher, Alexandra Wolf und Emma Schwenk. (Foto: RuF Hänigsen)

Erfolgreiche Prüfung im Reit- und Fahrverein Hänigsen

HÄNIGSEN (r/jk). Zwei Wochen lang haben sich 10 junge Reiterinnen unter der fachlichen Anleitung von Karoline Kühne im RuF Hänigsen mit der Pferdetheorie für den Basispass beschäftigt. Prüfer Werner Kanopka nahm im Anschluss auf der Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Hänigsen die Prüfung zum Basispass ab.
Der Basispass ist die Vorsetzung um beispielsweise an Spring- und Dressurturnieren teilnehmen zu können. Dementsprechend waren die Reiterinnen im Alter von 8 bis 17 Jahren auch sehr motiviert. Sie hatten viel gelernt und Werner Kanopka verstand es prächtig, das Wissen aus den jungen Mädchen herauszuholen. Bei dieser Prüfung ist das Grundwissen im Umgang mit den Tieren gefragt. Die Reiterinnen mussten unter anderem zeigen, wie sie ein Pferd um eine Dreiecksbahn führen und auf einen Hänger verladen. Rocky, das Pony der Familie Wolf, war dabei als Prüfungspartner der Reiterinnen sehr geduldig. Aber auch das Anbinden eines Pferdes musste gezeigt werden. Im theoretischen Teil bekamen die Prüflinge Fragen zur Pferdehaltung. Unter anderem erkundigte sich Werner Kanopka, was gut für Pferde ist und was sie nicht fressen dürfen. Auch wollte er wissen, wie groß ein Stall sein muss. Alle Fragen konnten zur Zufriedenheit beantwortet werden, sodass alle Prüflinge den Basispass bestanden haben.
Bestanden haben: Monja Ben Mehrez, Emilia Löcher, Petra Marz, Franziska Marz, Alexandra Wolf, Ida Marit Edeler, Amelie Edeler, Lena Beneke, Leni Andresen und Emma Schwenk. Werner Kanopka überreichte die Urkunden und eine Anstecknadel. Die Prüflinge, alles Mitglieder des Reit- und Fahrvereins Hänigsen, freuten sich sichtlich.