Abbilder der Wirklichkeit

Die Modellfluggruppe Uetze lädt zu einer Ausstellung im Schulzentrum ein. (Foto: Modellfluggruppe Uetze)

Modellfluggruppe Uetze lädt zur Ausstellung im Schulzentrum ein

UETZE (r/fh). Die Modellfluggruppe Uetze lädt zu einem Streifzug durch die Welt des Modellbaus ein. Am Sonntag, 18. März, zeigen Vereinsmitglieder Modellflugzeuge mit Spannweiten bis zu fünf Metern. Die Ausstellung beginnt um 10 Uhr im Schulzentrum Uetze, Marktstraße 6. Der Eintritt kostet 3,50 Euro für Erwachsene und 2 Euro für Kinder. Für das Fachpublikum steht ein großer Flohmarkt mit vielen Schnäppchen bereit.
Die Ausstellung ist besonders abwechslungsreich, weil mehrere Vereine Exponate beisteuern. Die Flugsportvereinigung Celle Segelflug präsentiert in der Agora des Schulzentrums einen Großsegler mit einer Spannweite von 15 Metern und informiert über den personentragenden Segelflug. Und auch abseits von Flugzeugen gibt es viel zu entdecken. Der Modellbahnclub Uetze zeigt beispielsweise seine detailgetreue Eisenbahnanlage und auch der RC-Rennbootverein aus Gifhorn beteiligt sich. Die Abkürzung RC steht für die englische Bezeichnung Remote Controlled, weist also auf ferngesteuerte Modelle hin.
Der Kopter Club Braunschweig gibt in der Großsporthalle einen Einblick in die Trendsportart des First Person Views, bei der die Modelle mithilfe einer Kamera wie aus Sicht des Piloten esteuert werden können. Außerdem informiert der Verein über den rechtlichen Rahmen beim Fliegen mit Drohnen.