Selbsthilfegruppe Prostatakrebs

Selbsthilfegruppe Prostatakrebs

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 13.04.2016 | 2 mal gelesen

BURGDORF (bs). Die Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe trifft sich am Mittwoch, 20. April, 18.30 Uhr in der Aula der Gudrun-Pausewang-Schule in der Grünewaldstraße 1. Das Themalautet „Der Gleason-Score – Maß der Aggressivität des Prostatakrebses“. Gäste sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Informationen erteilt Jürgen Mindermann unter Tel. 05136-7305.

Prostatakranke treffen sich

Jens Kamm
Jens Kamm | am 10.02.2016 | 23 mal gelesen

BURGDORF (jk). Die Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe trifft sich am Mittwoch, 17. Februar, ab 18.30 Uhr in der Aula der Gudrun-Pausewang-Schule in der Grünewaldstraße 1. Thema des Abends: „Komplementäre und alternative Medizin", ein Online-Vortrag von PD Dr. Jutta Hübner, Deutsche Krebsgesellschaft. Gäste sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Informationen erteilt Jürgen Mindermann (Tel. 05136/7305).

1 Bild

„Wege entstehen dadurch, dass man sie geht“

Jens Kamm
Jens Kamm | am 08.10.2015 | 74 mal gelesen

10 Jahre Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe Burgdorf

Selbsthilfegruppe Prostatakrebs

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 08.04.2015 | 34 mal gelesen

BURGDORF (bs). Die Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe trifft sich am Mittwoch, 15. April, 18.30 Uhr im Nebengebäude des Gymnasiums im Schulzentrum am Berliner Ring 27 (Raum 2). Das Thema an diesem Abend lautet "Wie weit hat sich mein Prostatakrebs ausgebreitet und wie aggressiv ist er?". Gäste sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Informationen erteilt Jürgen Mindermann unter Tel. 05136-7305.

Selbsthilfegruppe Prostatakrebs

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 09.02.2011 | 119 mal gelesen

BURGDORF (bs). Die Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe trifft sich am Mittwoch, 16. Februar um 18.30 Uhr im Nebengebäude des Gymnasiums im Schulzentrum am Berliner Ring 27 (Raum siehe Aushang). Das Thema des Abends lautet „Soll man sich eine Zweitmeinung einholen?“, Online-Vortrag von Dr. Machtens, Bergisch-Gladbach. Gäste sind willkommen. Informationen erteilt Jürgen Mindermann unter Tel. 05136-7305.