Lesung

1 Bild

Sonne, Sommer satt

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 09.06.2018

Eine humorvolle Lesung mit Bestsellerautorin Dora Heldt

Bücherei wegen Lesung geschlossen

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 07.06.2018

BURGWEDEL (r/bs). Die Bücherei Großburgwedel hat in Zusammenarbeit mit dem Bödecker-Kreis Hannover die Kinder- und Jugendbuch-Autorin Katja Reider eingeladen. Im Rahmen der Leseförderung liest sie am Mittwoch, 13. Juni 2018, für Schüler der Grundschule Großburgwedel aus ihren Büchern. Das Büchereiteam bittet um Verständnis, dass die Bücherei an diesem Vormittag geschlossen bleibt.

Geschichte für kleine Kinder

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 15.05.2018

WETTMAR (r/gg). Die Bücherei Wettmar an der Heinrich-Werth-Straße 5 lädt zum Bilderbuchkino für Dienstag, 29. Mai, von 16.00 bis 16.30 Uhr ein. Kinder ab drei Jahre sind willkommen. Der Eintritt ist frei. Diesmal heißt die Geschichte: „Schnurrbert bekommt einen Bären aufgebunden“ und wird auf großen Bildern gezeigt. Die kleinen Zuschauer können viel entdecken und vermuten, wie die Geschichte weitergeht, bevor die Seite aus...

Lesung mit Fragen

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 15.05.2018

ALTWARMBÜCHEN (r/gg). Im Antik-Buchladen, „Abgestaubt“, An der Riehe 31, gibt es am Freitag, 1. Juni, eine Autorenlesung um 18.30 Uhr. In der Veranstaltungsreihe "Was das Herz bewegt" - liest Adelheid John aus ihrem Buch „Rolle Rückwärts“. Sie hat sich mit prägenden Einflüssen und der Frage "Was macht uns zu dem, was wir sind?" beschäftigt. Sie lädt zur Suche nach Antworten ein und ist überzeugt, dass ein friedliches...

1 Bild

Witzige Geschichte und Akrobatik

Region Redaktion
Region Redaktion | am 28.03.2018

Lesung in der Gemeindebücherei am 12. April

Lesung in der Arpker Bücherei

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 28.10.2017

ARPKE (bs). Das Lesekaffee Arkpe lädt am 02.11. um 19.00 Uhr in die Arpker Bücherei zu einer Lesung ein. Gerda Michael und Dominique Zacharias lesen aus dem Buch von Wolfang Herrndorf - Bilder deiner großen Liebe - vor. Der posthum veröffentlichte Roman von Wolfgang Herrndorfer ist eine Fortsetzung seines Romans „Tschick“ aus Isas Sicht. Die verrückte, verlorene und hinreißende Isa bricht aus der Anstalt aus und streift...

1 Bild

„Unter einem Dach“ in der Stadtbücherei

Jens Kamm
Jens Kamm | am 03.05.2017

Eine gelungene Integrationsgeschichte zum Staunen und Schmunzeln

Mit einem Flüchtling unter einem Dach

Jens Kamm
Jens Kamm | am 20.04.2017

Wie funktioniert Integration in der Praxis?

Lesen an besonderen Orten

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 19.09.2016

AHLTEN (bs). Ausgewählte Texte aus dem Buch der französischen Autorin Rosalie Tavernier liest Ulrike Meyer am Sonntag, 25. September, um 17.00 Uhr im gleichnamigen Malereibetrieb in der Raiffeisenstr. 4 in Ahlten. Das Buch gibt Anregungen, wie man auf einfache, aber effektive Art und Weise dem Alltag unzählige Glücksmomente abgewinnen kann. Zur Lesung im Rahmen der Reihe „Lesen an besonderen Orten“ lädt der Verein Lebendiges...

Lesung auf Bodes Hof

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 20.05.2016

WETTMAR (bs). „111 Orte unter der Lupe“ ist die Lesung betitelt, die am Donnerstag, 26. Mai um 19.00 Uhr auf Bodes Hof in Wettmar, Bruchstraße 5, stattfindet. Nach dem großen Erfolg von „111 Orte in Hannover“ sind es jetzt 111 Orte rund um Hannover, die man gesehen haben muss. Aus den vielen Sehenswürdigkeiten, die Cornelia Kuhnert in Isernhagen und Burgwedel beschrieben hat, wird eine besonders unter die Lupe genommen....

1 Bild

Lesung aus einer fesselnden Familiensaga

Jens Kamm
Jens Kamm | am 09.11.2015

Frauenschicksal wird zum Vermächtnis einer ganzen Familie

Weihnachten im Literaturcafé

Jens Kamm
Jens Kamm | am 29.10.2015

UETZE (jk). Das Literaturcafé Uetze stellt am Freitag, 6. November, durch Fiete Schulz aus Krätze das Buch „Hilfe die Herdmanns kommen“ von Barbara Robinson vor. Die sechs Herdmann Kinder wirbeln bei einer Aufführung der Kirchengemeinde die Weihnachtsgeschichte völlig durcheinander. Tipp: Das Buch ist ein originelles Weihnaachtsgeschenk. Hedda Mannes aus Dollbergen liest aus „Worpsweder Geschichten“ von Hermann Gutmann...

Lesung im Seniorenkreis

Jens Kamm
Jens Kamm | am 25.10.2015

UETZE (jk). Im Seniorenkreis der ev.-luth. Kirchengemeinde Uetze/Katensen am 4. November liest Adelheid Brocke bekannte und unbekannte Gedichte. Die Veranstaltung findet im Gemeindesaal, Uetze, Kirchstraße 7, ab 15.00 Uhr statt und beginnt mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken.

„Die Tochter des Medicus“ wird gelesen

Jens Kamm
Jens Kamm | am 18.10.2015

Autorenduo Gerit Bertram zu Gast in der Stadtbücherei

Literaturcafé in Uetze

Jens Kamm
Jens Kamm | am 20.09.2015

UETZE (jk). Das Literaturcafé in Uetze lädt am Freitag, 2. Oktober, 15.00 Uhr, in das Café der Alten Wassermühle in Uetze anlässlich des 25. Jahrestages der deutschen Einheit zu einer besonderen Lesung ein. Manuela Keilholz, Dorle Severit und Gerd Keil erzählen über ihre Schicksale und Lebensweisen in und mit der DDR, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Dorle Severit war acht Jahre alt, als ihre Eltern mit ihr 1956 die...

Literaturcafé in Uetze

Jens Kamm
Jens Kamm | am 23.08.2015

UETZE (jk). Nach der Sommerpause startet das beliebte Literaturcafé wieder im Café „Zur alten Wassermühle“ in Uetze. Am Freitag, 4. September, um 15.00 Uhr stellt Britta Miehe (Katensen) das Buch „Blinder Feind“ von Jeffery Deaver vor. Es handelt sich um einen rückwärts erzählten Thriller. Dagmar Kovac (Uetze) liest aus dem Buch „Nach mir die Sintflut“ von der bekannten Schriftstellerin Ilse Gräfin von Bredow. Dazu gibt es...

Konfliktbearbeitung in der Familie

Jens Kamm
Jens Kamm | am 08.03.2015

Lesung am 13. März im Burgdorfer Schloss

Lesung in Altmerdingsen

Jens Kamm
Jens Kamm | am 05.03.2015

ALTMERDINGSEN (jk). Die beliebte Lesung des ORGA Team Altmerdingsen geht am Sonntag, 15. März, ab 16.00 Uhr im Schützenheim in eine neue Runde. Auch diesmal konnten einige Mitbürger für die Idee des gemeinsamen literarischen Austausch begeistert werden. Die Themen sind vom Leser frei wählbar und so erwarten den Besucher wieder spannende wie komische, vielleicht aber traurige oder nachdenkliche, Geschichten.

1 Bild

Noch nicht einmal „Sieben auf einen Streich“

Jens Kamm
Jens Kamm | am 08.01.2015

Märchen aus Sardinien, England und Irland in der KulturWerkStadt

Lesung in Altmerdingsen

Jens Kamm
Jens Kamm | am 17.11.2014

ALTMERDINGSEN (jk). Das ORGA-Team Altmerdingsen veranstaltet am Sonntag, 23. November ab 16.00 Uhr im Schützenheim eine Lesung. Für die Lesung konnten einige Mitbürger gewonnen werden, die Ideen für den gemeinsamen literarischen Austausch mitbringen werden. Die Themen sind vom jeweiligen Leser frei wählbar und so erwarten den Besucher wieder spannende, aber auch komische, vielleicht aber auch traurige oder nachdenkliche...

Julia Brandes im Benefizz Laden

Jens Kamm
Jens Kamm | am 27.02.2014

BURGDORF (jk). Julia Brandes, Preisträgerin des Geschichtswettbewerbes des Bundespräsidenten zum Thema „Vertraute Fremde - Nachbarn in der Geschichte“, ist am Samstag, 8. März, ab 10.30 Uhr im Benefizz Laden, Hannoversche Neustadt, zu Gast. Die Gymnasiastin aus Sorgensen signiert ihr preisgekröntes Buch „Alles ganz normal“. Drei Burgdorferinnen erzählen hier von ihren Kindheitserinnerungen an die jüdische Familie Cohn. Mit...

Nannen-Lesung fällt aus

Jens Kamm
Jens Kamm | am 26.11.2013

BURGDORF (jk). Die für Mittwoch, 27. November 2013, vorgesehene Lesung mit Stephanie Nannen zum Thema „Henri Nannen - Ein Stern und sein Kosmos“ fällt kurzfristig aus. Stephanie Nannen ist kurzfristig erkrankt. Ein späterer Nachholtermin steht zurzeit noch nicht fest, die bereits gekauften Eintrittskarten behalten aber weiter ihre Gültigkeit. Die Eintrittskarten können aber auch dort zurückgeben werden, wo sie gekauft wurden.

Einladung zum Literaturcafé

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 26.10.2013

UETZE (r/hhs). Das nächste Literaturcafé findet am Freitag, 1. November, um 15.00 Uhr im Café zur Alten Wassermühle in Uetze statt. Es werden zwei interessante Bücher vorgestellt. Godiva von Freiental aus Bröckel liest Passagen aus dem Buch "Perchta und Karl"von F.A. Noerr. Hierbei handelt es sich um einen mystischen Krimi, eine Liebesgeschichte, vom Starnberger See und geht weit in die germanische Götterwelt zurück....

Märchen im Stadtmuseum

Jens Kamm
Jens Kamm | am 17.06.2013

BURGDORF (jk). Zum Ausklang der Samstag-Lesungen für Kinder von 3 bis 6 Jahren während der NABU-Ausstellung im Burgdorfer Stadtmuseum widmet sich der Burgdorfer Märchenerzähler Mike O´Farrell am Samstag, 22. Juni, in der Zeit von 15.00 bis 16.00 Uhr den Grimmschen Märchen und erzählt über die „Bienenkönigin“. Eingeladen sind alle Kinder und Erwachsenen zum Genießen und Mitmachen. Der Eintritt ist frei.

Lesung mit Rudolf Scharff

Hans Hermann Schröder
Hans Hermann Schröder | am 05.06.2013

SERNHAGEN (r/hhs). Zu einem ganz besonderen literarischen Event besteht die Gelegenheit am Freitag dieser Woche, den 7. Juni: Rudolf Scharff liest „Das kleine Balladenfest“ im Gasthaus Sievers, Burgwedeler Straße 33 in Isernhagen. Mit dabei sind die Nachwuchsinterpreten und -talente der Klasse 7a des Gymnasiums Isernhagen. Die Veranstalter versprechen einen spannungsgeladenen und unvergesslichen Abend mit den großen ...