Kultur

1 Bild

Volle Frauenpower - Engel verführt man nicht

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 04.02.2010 | 748 mal gelesen

Das Bild der Frau in Liedern von Brecht bis Zaufke

1 Bild

Kultureller Frühling im Amtshof

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 26.01.2010 | 614 mal gelesen

Comedy & Klassik, A-Cappella und musikalische Literatur

Kunst und Kultur für Kinder (KuK) startet „barock“ ins neue Jahr

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 19.01.2010 | 653 mal gelesen

Burgwedel: Amtshof | Musik- und Tanztheater „Händel für Kinder - komponieren, reisen und am Hofe glänzen“

Persiens Kultur im Iran

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 07.01.2010 | 536 mal gelesen

Burgwedel: Seniorenbegegnungsstätte | Großburgwedel (bs). Der Hausfrauenbund Burgwedel lädt am Donnerstag, 11. März, zu dem Vortrag "Persiens Kultur im Iran - im Taxi durch 2 Welten" ein. Referieren wird Gerald Schökel. Beginn der Veranstaltung ist um 19.00 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte Burgwedel, Gartenstraße 10, Großburgwedel.

1 Bild

Neuapostolische Gemeinde lädt zum Konzert mit den „Orloff-Kosaken“

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 28.12.2009 | 511 mal gelesen

Neuapostolische Gemeinde lädt zum Konzert mit den „Orloff-Kosaken“ Schwarzmeer Kosaken-Chor mit Peter Orloff gastiert am 5. Februar 2010 in Großburgwedel Großburgwedel (bs). Am Freitag, 5. Februar 2010 findet in der Aula des Gymnasiums Großburgwedel, Auf der Ramhorst 1, ein festliches Konzert mit Peter Orloff und dem Schwarzmeer-Kosaken-Chor statt. Die Neuapostolische Kirchengemeinde Burgwedel will damit einen besonderen...

Classic cinema ab 2010 im Amtshof

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 28.12.2009 | 410 mal gelesen

Die Burgwedeler Kinoinitiative classic cinema setzt ihre Serie anspruchsvoller Unterhaltungsfilme auch 2010 fort. Neuer Veranstaltungsort ist der große Saal des gerade fertig gestellten "Amtshofs" in Großburgwedel. Am Freitag, dem 29. Januar, gelangt der französisch-italienische Klassiker aus dem Jahr 1953 "Lohn der Angst" mit Yves Montand, Charles Vanel, Peter van Eyck, Folco Lulli und Vera Clouzot zur Aufführung. Es geht...