Erzählcafé

IKM-Erzählcafé zum Thema „Flucht und Neustart“

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 22.05.2016 | 7 mal gelesen

GROSSBURGWEDEL (r/bs). Das InterKULTURelle Miteinander (IKM) lädt am Montag, den 30. Mai, von 15.00 bis 17.00 Uhr zum Thema „Flucht und Neustart“ zu einem Erzählcafé in die Von-Alten-Str. 18 ein. Menschen aus verschiedenen Nationen erzählen über ihre Erlebnisse mit Flucht und Vertreibung. Ältere, die vor über 70 Jahren in den Schrecken des 2. Weltkrieges fliehen mussten und Jüngere, die aktuell vor Kriegen und Not in...

Die wilden 60er-Jahre aus Sicht der Frau

Jens Kamm
Jens Kamm | am 17.12.2015 | 49 mal gelesen

Erzählcafé des Arbeitskreises „Frauen in Burgdorf“

1 Bild

Wir sind durch Gertrud Mrowka geworden, was wir heute sind

Jens Kamm
Jens Kamm | am 18.06.2015 | 76 mal gelesen

Erzählcafé erinnerte an das Wirken einer engagierten Burgdorfer Frau

1 Bild

„Gelungene Integration – neue Heimat in Burgdorf“

Jens Kamm
Jens Kamm | am 04.12.2014 | 96 mal gelesen

Migranten berichteten im Benefizz-„Erzähl-Café“

Erzählcafé im Benefizz-Laden

Jens Kamm
Jens Kamm | am 17.11.2014 | 26 mal gelesen

BURGDORF (jk). Ein „Erzähl-Café“ wird am Donnerstag, 20. November, ab 19:30 Uhr im Benefizz Laden angeboten. Das Thema des Abends heißt: „Gelungene Integration – Neue Heimat Burgdorf". Vier Burgdorfer, deren Geburtsort im Iran, in der Osttürkei, in Kasachstan und in Mali liegt, berichten über ihren Weg nach Burgdorf, von Schwierigkeiten und Hilfen.