Demenz

Gespräch zur Demenz

Gabriele Gosewisch
Gabriele Gosewisch | am 17.05.2018

BURGWEDEL (r/gg). Ideen und Wünsche an eine "demenzfreundliche Kommune" werden im Gesprächskreis „Demenzsensible Kommune Burgwedel“ am Mittwoch, 23. Mai, von 18.00 bis 20.00 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte, Gartenstraße 10, erörtert. Hier haben Betroffene, Angehörige, Mediziner, beruflich Pflegende, Therapeuten, Sozialarbeiter, Stadtplaner oder interessierte Bürger die Möglichkeit, sich zu informieren.

1 Bild

Beispielkommune für Demenz?

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 08.09.2017

Entwickelt sich Burgwedel mit „Demenzsensiblen Strukturen“ zur Modellstadt?

Entlastung bei Demenz

Region Redaktion
Region Redaktion | am 09.08.2017

Informationsabend am 6. September

Treffen für Angehörige

Jens Kamm
Jens Kamm | am 05.06.2017

BURGDORF (jk). Die Diakoniestation Burgdorf lädt zu einem erneuten Angehörigen-Treff für an Demenz Erkrankte ein, der am Donnerstag, 8. Juni, ab 16.30 Uhr im Wohncafe (3. Etage, Fahrstuhl vorhanden) in der Heiligenbeiler Str. 7 in Burgdorf, angeboten wird. Die Treffen dienen zum gegenseitigen Austausch. Betroffene erhalten durch fachkundige Beratung kleine wertvolle Tipps und Hilfen, die den Umgang mit den zu pflegenden...

Treffen für Angehörige

Jens Kamm
Jens Kamm | am 08.05.2017

BURGDORF (r/jk). Die Diakoniestation Burgdorf lädt zu einem erneuten Angehörigen-Treff für an Demenz Erkrankte ein. Dieser findet am Donnerstag, 11. Mai ab 16.30 Uhr im Wohncafe (3. Etage, Fahrstuhl vorhanden) in der Heiligenbeiler Str. Nr.7 in Burgdorf statt. Die Treffen dienen zum gegenseitigen Austausch und ebenso erhalten Betroffene durch fachkundige Beratung kleine wertvolle Tipps und Hilfen, die ihnen den Umgang mit...

Angehörigen-Treff für Demenzkranke

Jens Kamm
Jens Kamm | am 01.03.2017

BURGDORF (r/jk). Die Diakoniestation Burgdorf bietet erneut den kostenlosen Angehörigen-Treff für an Demenz Erkrankte an. Dieser findet am Donnerstag, 9. März, ab 16.30 Uhr im Wohncafé (3. Etage, Fahrstuhl vorhanden) in der Heiligenbeiler Str. Nr.7 in Burgdorf statt. Das Ziel ist es, den Teilnehmern im Angehörigen-Treff die Möglichkeit zu geben, sich kennenzulernen sowie ihre Erfahrungen und Probleme auszutauschen. Ebenso...

Angebote aktiv gegen das Vergessen

Jens Kamm
Jens Kamm | am 31.10.2016

Konzept im Umgang mit Demenz wird vorgestellt

Demenz – das Leben mit dem Vergessen

Jens Kamm
Jens Kamm | am 07.03.2016

Ethische Fragen zum Umgang mit Demenz

Begleitung im Andersland - Informationen zur Demenz

Birgit Schröder
Birgit Schröder | am 07.01.2015

Schulungsreihe für Angehörige von Menschen mit Demenz

Diakonie bietet Hilfe bei Behinderung oder Demenz

Jens Kamm
Jens Kamm | am 17.03.2014

Wöchentliche Gruppenangebote in Burgdorf und Lehrte

Expertentelefon "Demenz"

Hans Hermann Schröder
Hans Hermann Schröder | am 17.08.2013

BURGDORF (r/hhs). Am Mittwoch kommender Woche, den 21. August, wird ein Expertentelefon zum Thema "Demenz: Beschützter Bereich für Menschen mit Demenz und Hinlauftendenz" in der Zeit von 14.00 bis 16.00 Uhr statt. Unter der Telefonnummer 0511/ 700 201-17 können sich Ratsuchende aus Burgdorf und der Umgebung darüber Anregungen holen, wie sie  mit demenziell erkrankten Menschen mit sogenannten ‚Hinlauftendenzen‘ umgehen...

Schulungsreihe „Wenn das Gedächtnis nachlässt“ beginnt

Jens Kamm
Jens Kamm | am 18.04.2013

Schulungsreihe für Angehörige von dementiell erkrankten Menschen

1 Bild

Bewusstsein für ein Dasein ohne Bewusstsein wecken

Jens Kamm
Jens Kamm | am 08.03.2013

„Kopf-Labyrinth“ - ein Projekt zum Thema „Demenz“

Begleitung im Andersland - Informationen zur Demenz

Jens Kamm
Jens Kamm | am 19.02.2013

Schulungsreihe für Angehörige von Demenzkranken

Neuer Pflegekurs in Dollbergen wird angeboten

Jens Kamm
Jens Kamm | am 27.12.2012

Ab 17. Januar Angebot für demenzkranke Menschen

Hilfestellung bei Behinderung oder Demenz

Jens Kamm
Jens Kamm | am 08.11.2012

Neue Betreuungsgruppe in der Diakoniestation