Rollentausch: Eltern gehen für ihre Kinder in die Iltener Fußball Arena . . .

Sehnde: Wahre Dorff Arena Ilten |

. . . und die Kids feuern sie beim offenen "Ananas Cup" vom Spielfeldrand an

ILTEN (r/kl). Am Pfingstsontag, 15. Mai, ab 12.00 Uhr, lädt die Jugendabteilung des MTV Ilten zu ihrem ersten, für die ganze Umgebung offenen "Ananas-CUP" in der Wahre Dorff Arena an der Hugo-Remmert-Straße ein.
Bei dem "Ananas-CUP" handelt es sich um ein Elternturnier, bei dem zur Abwechslung einmal die Eltern der Jugendfußballer ihr fußballerisches (Nicht-)Können unter Beweis stellen und ihre Kinder sehen sollen, dass auch ihre Eltern nicht perfekt sind.
An diesem Tage werden also einmal die Rollen getauscht; die Eltern schlüpfen in die Rolle der Kinder auf dem Fußballplatz und die Kinder dürfen, ganz in Fußballeltern-Manier, vom Feldrand anfeuern.
Frei nach dem Motto „Fußball ist sein/ihr Leben…. – und er/sie ist meins “ wollen der Fußballverein MTV Ilten 1896 und die Eltern der Fußballkinder örtliche, regionale und überregionale Vereine bzw. Eltern, Trainer und Betreuer von Fußballkids im sportlichen Geiste beim Wettkampf zusammenführen, um das positive Miteinander von Eltern und Kindern über die Vereinsgrenzen hinaus zu fördern, zu vertiefen und aufrecht zu erhalten.
Das etwa vierstündige Turnier wird in der Wahre-Dorff Arena, Hugo-Remmert-Straße in 31319 Ilten stattfinden. Anmeldung sind per Email an: jugendleitung_ilten@web.de möglich.
Natürlich ist über die gesamte Turnierzeit für das leibliche Wohl der großen und kleinen Gäste gesorgt. Der aktive Spaß für die Kids, auch deren Geschwister, Verwandte und Freunde soll an diesem Tag natürlich auch nicht zu kurz kommen.
Neben tollen Attraktionen wie zum BeispielTorwandschießen, einer Hüpfburg sowie einer Tombola, wird es ein Kinderschminken geben und am Ende der Veranstaltung wird noch eine Kinderdisco steigen. Und auch ganz besondere Gäste haben sich ngekündigt; mehr dazu wird aber wird noch nicht verraten . . .