Volles Haus bei der Aprés Ski-Party in der "Schützenklause"

Für die Aprés Ski-Party war die Terrasse der "Schützenklause" partymäßig-gemütlich und mit Heizpilzen möbliert worden. (Foto: Schützenklause Sehnde)
Sehnde: Schützenklause Sehnde |

Ein Beitrag von Dana Noll: DJ Wolle "heizte" den Gästen mit flotten Partyschlagern ein

SEHNDE (dno). Alle Jahre wieder bebt die Terrasse vor der "Schützenklause", wenn die Gäste hier das Tanzbein schwingen. Auch am vergangenen Samstagabend gab es gute Stimmung, leckere Bratwürste und ein volles Haus auf der Aprés Ski-Party!
Bis morgens um 5 Uhr hielten die Gäste durch! „Es wurde getanzt und gefeiert“, so Servicemitarbeiterin Nadine Rösch. Die Aprés Ski-Party lockte noch mehr Gäste in die "Schützenklause" als im Vorjahr. DJ Wolle "heizte" dem Publikum mit Partyschlagern und den neuesten Hits aus den Charts ein.
Auf der Terrasse war ein Zelt aufgebaut und unter den Heizstrahlern war es mollig warm. Von „innen“ heizten Glühwein sowie Lumumba ein und mit frisch Gegrilltem wie Bratwurst, Nackensteaks und Schinkengrillern konnte sich gestärkt werden.
Auch im nächsten Jahr wird es wieder eine Aprés Ski-Party geben. Doch bis dahin hält die "Schützenklause" an der Chausseestraße 8 in Sehnde zahlreiche Veranstaltungen und Angebote bereit. So finden derzeit die „Currywurst-Tage“ statt, bei der das Kultgericht einmal anders probiert werden kan
Jeden Mittwoch ab 17 Uhr können die Gäste zwischen verschiedenen Currywurst-Spezialitäten wählen. Dazu zählen mexikanisch (Salsasauce, Nachos und Jalapenos), italienisch (Gorgonzolasauce und Bandnudeln), griechisch (Metaxasauce und Tomatenreis) sowie New York-Style (BBQ-Sauce, Bacon und Potato Wedges). Zum kleinen Preis kann man (Frau!) einen landestypischen Schnaps – Tequila, Jägermeister oder Ouzo - zu jedem Currywurstgericht dazu bestellen.
Donnerstag ist und bleibt Schnitzeltag in der "Schützenklause"! Für Flammkuchen-Liebhaber gibt es seit Beginn diesen Jahres fünf verschiedene Variationen fest auf der Speisekarte.
Hierzu zählen die klassische Elsässer Art sowie mit Landschinken, Lachs, Hähnchen oder vegetarisch. Damit es besonders luftig und kross wird, werden die Flammkuchen in einem neuen Spezial-Ofen gebacken.
Alle 14 Tage erwartet die Gäste ein reichhaltiges und leckeres Frühstücksbuffet. Auch am Ostersonntag gibt es ab 9.30 Uhr ein großes Familien-Frühstücksbuffet – Reservieren nicht vergessen!
Für private Feste, Feierlichkeiten oder Veranstaltungen jeder Art kann in der "Schützenklause" ein Saal für etwa 70 Personen gemietet werden.