Schützenklause lockt mit „Currywurst International“

Sven Embrechts freut sich auf die neuen Aktionen in der Schützenklause, besonders auf den „Currywurst-Mittwoch“ im Februar. (Foto: Dana Noll)

Im Februar stehen unterschiedliche Variationen zur Auswahl

SEHNDE (dno). Wer die beliebte Currywurst einmal „anders“ genießen möchte, ist im Februar in der Schützenklause in Sehnde, Chausseestraße 8, genau richtig! Hier geht das Kultgericht in diesem Monat auf Weltreise.
Jeden Mittwoch, ab 17 Uhr, vorerst bis Ende Februar, ist „Currywurst-Tag“ in der Schützenklause Sehnde. Hier können die Gäste zwischen verschiedenen Currywurst-Spezialitäten wählen. Dazu zählen mexikanisch (Salsasauce, Nachos und Jalapenos), italienisch (Gorgonzolasauce und Bandnudeln), griechisch (Metaxasauce und Tomatenreis) sowie New York-Style (BBC-Sauce, Bacon und Potato Wedges).
Zum kleinen Preis kann man (Frau!) einen landestypischen Schnaps – Tequila, Jägermeister oder Ouzo - zu jedem Currywurstgericht dazu bestellen.
Donnerstag ist und bleibt Schnitzeltag in der Schützenklause! Für Flammkuchen-Liebhaber gibt es seit Beginn diesen Jahres fünf verschiedene Variationen fest auf der Speisekarte. Hierzu zählen die klassische Elsässer Art sowie mit Landschinken, Lachs, Hähnchen oder vegetarisch. Damit es besonders luftig und kross wird, werden die Flammkuchen in einem neuen Spezial-Ofen gebacken.
Ein reichhaltiges und leckeres Frühstücksbuffet erwartet die Gäste alle 14 Tage in der Schützenklause. Angeboten werden Kaffee und Tee satt sowie eine Auswahl an Brötchen und Brotwaren von der Bäckerei Klöpper, kalte Platten mit Wurst- und Käseaufschnitt sowie Marmelade und Nutella. Gegen geringen Aufpreis können Spezialitäten wie Lachs, Rühreier, Bacon oder Tomate-Mozarella dazu bestellt werden. Um Reservierung wird gebeten.
Nicht verpassen: Am 13. Februar 2016 steigt in der Schützenklause ab 19 Uhr die große Aprés Ski-Party! Warm anziehen, denn es wird „outdoor“ gefeiert mit DJ Wolle, Glühwein, Lumumba und Spezialitäten vom Grill.
Am Ostersonntag, den 27. März 2016, und auch am Pfingstsonntag, den 15. Mai 2016, gibt es ab 9.30 Uhr ein großes Frühstücksbuffet für die ganze Familie. Im April kommen Spargelliebhaber wieder mit einer Extra-Karte auf ihre Kosten. Schlagerfans sind am 16. April ab 19 Uhr herzlich Willkommen. Pünktlich zum 1. Mai gibt es ab 14 Uhr die traditionelle „Mai-Feier“ mit vielen Überraschungen. Zur „Vatertags-Party“ wird am 5. Mai ab 11 Uhr eingeladen.