Lernen mit "LernVielfalt" in Sehnde

Angenehme Atmosphäre für das Lernen in Kleingruppen: Blick in einen Gruppenraum der "LernVielfalt" am Zuckerfabriksweg 5 in Sehnde. (Foto: LernVielfalt)
Sehnde: Lernvielfalt Nachhilfe |

Sommerferienkurse "morgens lernen und nachmittags Freizeit"

SEHNDE (r/kl). Nach dem Konzept "morgens lernen und nachmittags Freizeit" bietet die "LernVielfalt" in Sehnde auch in diesem Jahr wieder Sommerferienkurse an.
Ohne Stress des normalen Schulalltags können Schülerinnen und Schüler Defizite in wichtigen Fächern schnell und zuverlässig aufarbeiten, entstandene Wissenslücken schließen. Daneben bleibt aber auch noch genug Zeit, guten Gewissens die Ferien zu genießen. Nach den Ferien geht es dann ganz entspannt in die Schule, der Einstieg in das neue Schuljahr fällt leichter.
Zum Anfang des neuen Schuljahres bekommen Neukunden einen Kennenlern-Monat zum echten Knallerpreis: Für nur 72 Euro können Schüler vier Wochen lang einmal wöchentlich in 90 Minuten das Angebot der "LernVielfalt" ausgiebig testen. Eine weitere Verpflichtung über diesen Monat hinaus besteht nicht.
Seit mehr als zehn Jahren bietet die "LernVielfalt" in Sehnde erfolgreiche Nachhilfe in allen wichtigen Schulfächern und Jahrgangsstufen an. Kostenloser Probeunterricht in der Kleingruppe sowie Verträge ohne Mindestlaufzeit sind selbstverständlich.
Auch die Förderung bei Legasthenie oder Dyskalkulie durch qualifizierte Lehrkräfte gehört seit Jahren zum umfangreichen Angebot.
"Informieren Sie sich über Lernen mit 'LernVielfalt" am Zuckerfabriksweg 5 in Sehnde, Telefon (05138) 70 85 17. oder im Internet unter www.lernvielfalt.de," lädt die "LernVielfalt" ein.