Halloween in der DRK-Tagespflege Sehnde

Sibylle Anders bastelte gemeinsam mit den Tagespflegegästen gruselige Dekorationen. (Foto: DRK Tagespflege)
Sehnde: DRK Tagespflege |

Senioren bastelten gruselige Dekorationen selbst

SEHNDE (r/kl). In der DRK-Tagespflege Sehnde stand der 31. Oktober ganz im Zeichen von Halloween.
Die Gäste hatten schon einige Tage vorher damit begonnen, „schaurige“ Dekorationen zu basteln.
Gespenster, Spinnen und Vampire schmückten zu Halloween die Einrichtung. Gemeinsam wurden dann noch zwei riesige Kürbisse ausgehöhlt und mit einer gruseligen Fratze versehen.
Außerdem lauschten die Gäste interessiert DRK-Mitarbeiterin Sibylle Anders, die erzählte, warum Halloween überhaupt gefeiert wird.