Bärchengruppe schmückt Baum in der Filiale Ilten der Landschlachterei Hanke

Stolz nach dem Schmücken des Weihnachtsbaumes in der Landswchlachterei Hanke in Ilten: Die Kinder der Bärchengruppe der Kita Berliner Straße in Ilten. (Foto: Walter Klinger)
Sehnde: Filiale Landschlachterei Hanke |

Festagsmenues und Geschenkideen im EKZ "Am Park" an der B 65

ILTEN (kl). Lob für ganz besonders hübschen selbstgebastelten Weihnachtsbaumschmuck heimsen die Kinder der Bärchengruppe der Kinderttagesstätte Berliner Straße ein. Ihr Weihnachtsbaum steht nämlich an einer Stelle, wo er von besonders vielen Iltenern gesehen wird: in der Filiale der Landschlachterei Hanke im EKZ "Am Park" (direkt an der B 65).
Dorthin hatten die Kleinen mit ihren Erzieherinnen Irma Pohl und Alena Larisch am Montag einen Ausflug gemacht, zum Baum schmücken, aber auch zur gemeinsamen musikalischen Einstimmung auf das heran nahende Weihnachtsfest bis hin zu "O Tannenbaum . . .". Karin Werner, Anna Lajbrant und Otto Granzow vom Team der Landschlachterei bewirteten die aktiven Kita-Kinder zum Dank mit Getränken und warmen Waffeln.
Natürlich belässt es die Landschlachterei mit der großen Auswahl zu Weihnachten nicht bei der Dekoration. So bietet der Partyservice im Dezember Waidmannsfilet in Pilzrahmsauce mit Butterspätzle und glasierten Möhrchen (Lieferung ab zehn Personen).
Als Menues (Vorbestellung bis 21. Dezember) für die Festtagstafel erleichtern darüber hinaus auch Wildschweinbraten mit Preiselbeernote oder Gänsebrust mit fruchtiger Orangennote die Festtagsküche daheim. Und leckere, fertig gekochte Gerichte im Glas wie Wildgulasch, Hirschbraten oder Rahmgeschnetzeltes eignen sich - wie andere hausgemachte Spezialitäten - zugleich auch als Geschenk.