Weihnachtsmarkt Ilten feiert sein 25. Jubiläum

Bildunterschrift hinter dem Text!!! (Foto: Kgmde. Ilten)
Sehnde: Barockkirche Ilten |

Am nächsten Samstag mit rund 20 teilnehmenden Vereinen

ILTEN (r/kl). Am Samstag, 13. Dezember, feiert der Weihnachtsmarkt in Ilten sein 25. Jubiläum. Er zählt zu den gemütlichsten Saison-Veranstaltungen in der Adventszeit. Alle Jahre wieder seit 1990 findet er am Sonnabend vor dem 3. Advent an der Iltener Barockkirche statt.
Mit annähernd 20 Iltener Gruppen und Vereinen ist der Budenzauber bis auf den letzten Quadratmeter ausgebucht. Die starke Beteiligung spiegelt zugleich die Vielfalt der dörflichen Gemeinschaft wider.
Mitwirkende am Weihnachtsmarkt sind unter anderem Männergesangverein Ilten, die MTV- Damengymnastik, der Frauenchor Ilten, der Förderverein zum Erhalt und der Erneuerung der Kirche Ilten, die Freiwillige Feuerwehr und die Jugendfeuerwehr Ilten, der Verein "Unser Dorf Ilten", die Gruppe "Aufsteigende Perlen", der Rotary Club Sehnde/Lehrte, Manfred Zilch und Freunde, die Kindergottesdienst-Gruppe, der Förderverein der Wilhelm-Raabe-Schule, die Imkerei Bruderek, die Kinderbetreuung C. Bollig, die Krippe am Pfarrgarten, der Jugendmitarbeiter-Kreis, der Gemeindebeirat, der Kirchenvorstand – und natürlich der Weihnachtsmann!
Zwischen Schmalzkuchen und Bratwurst, Waffeln und Backschinken, Glühwein und Kakao sowie vielen anderen Leckereien darf bei weihnachtlichem Ambiente unterm Marktschirm und im Gemeindehaus wieder geklönt und gefeiert werden. Mehrere Stände bieten außerdem kleine Präsente aus eigener Herstellung als weihnachtliche Geschenkideen an.

Für die Kleinsten gibt es in diesem Jahr neben Bastelangeboten und dem Weihnachtszauber mit Geschichten und Musik in der Kirche auch ein Nostalgie-Pferdchen-Karussell.
Der Jubiläums-Weihnachtsmarkt in Ilten wird am 13. Dezember um 14.:00 Uhr mit einem Familiengottesdienst in der Barockkirche eingeleitet. Anschließend öffnen gegen 15.00 Uhr die Budenstadt und die Kaffeestube im Gemeindehaus. Aus den Spenden der beteiligten Gruppen wird in diesem Jahr ein Projekt von "Brot für die Welt" unterstützt.
BILDUNTERSCHRIFT:
Günter Köpfer (v.l., "Unser Dorf Ilten"), Annegret Böhme (MTV-Damengymnastik), Rolf Walter (MGV), Ulrike Uhde (Jugendfeuerwehr), Ina Jäntsch (Kirchenvorstand/KV), Iris Neuse und Dagmar Krüger („Aufsteigende Perlen“), Nina Tubbe (KiGo), Bärbel Buck (KV), Daniela Waschke (Gemeindebeirat), Claudia Bollig (Kinderbetreuung), Ille Brundert (Förderverein Kirche), Katrin Böcker (Schützendamen), Pastor Johann Christophers, Andreas Neuse (Feuerwehr), Wolfgang Rosenthal (KV) und Diakonin Birgit Hornig freuen sich auf einen harmonischen Jubiläumsmarkt. Foto: Kgmde. Ilten