Volles Haus beim „Bunten Abend 2015“ in der KGS Sehnde

Auch Akrobatik mit der Zirkus AG gehörte zum begeisterten Programm. (Foto: Dana Noll)
Sehnde: Kooperative Gesamtschule Sehnde |

Ein Beitrag von Dana Noll - Fünftklässler wurden wieder mit einem großen Programm begrüßt

SEHNDE (dno). Mit einem bunten Mix aus Tanz, Musik und Akrobatik wurden vor den Ferien die neuen Schüler und Schülerinnen auf der Kooperativen Gesamtschule Sehnde (KGS) begrüßt.
Die Aula war bis auf den letzten Sitzplatz gefüllt – und sogar darüber hinaus! Denn die Gäste saßen sogar auf Fensterbänken, Emporen und auf dem Fußboden bis hin zur Bühne. Alle warteten gespannt, auf die diesjährigen Darbietungen der 6. und 7. Klassen.
Unterstützt von den Lehrkräften probten die Schüler/innen bereits seit Monaten, um mit ihrem Programm die neuen Fünftklässler auf der KGS willkommen zu heißen. Besonders aktiv dabei Michael Möllers, der die Fachbereichsleitung für musisch-kulturelle Bildung und Darstellendes Spiel hat und die Veranstaltung als Fotograf, Organisator und auch als Gitarrist mit begleitete.
Marie und Georg führten charmant durch den bunten Abend aus Tanz, Musik und Akrobatik. In dem über zweistündigen Programm bewiesen die KGS'ler erneut, wie talentiert sie sind. Eltern, Großeltern, Lehrer aber vor allem ihre Mitschüler/innen waren begeistert und applaudierten kräftig – auch wenn mal etwas schief ging.
Dafür wurde alles live präsentiert, teilweise sogar ohne eine Generalprobe vorher. Entsprechend hektisch ging es dann hinter der Bühne zu. Da wurden Choreographien geübt, die Stimme geölt oder die Lippen ein bisschen nachgeschminkt – denn auf der Showbühne wollte jeder Akteur glänzen!
Die jungen Musiker/innen beeindruckten mit Querflöte, auf dem Klavier, dem Schlagzeug, dem Saxophon oder der Klarinette. Anna Beckmann die im letzten Jahr das Lied „Miau“ auf der Geige spielte beeindruckte diesmal auf dem Klavier mit der „Wilden Flucht“. Die Bühne mit Hip Hop Dance rockten diesmal die „Active kids“. Besonders begeistert waren die Zuschauer/innen erneut vom Stepptanz.

Bildunterschriften:

0014 oder 0017:

0038: Katharina Mietz sang „Das wünsche ich dir“ begleitet von Michael Möllers.

0057: Die Mädchen aus der 6Ga und 6Ka begeisterten mit Saxophon und Klarinette.

0064: Hip Hop mit den „Actice Dance“ brachten den Saal zum toben.

0073: Leticia Milicevic spielte wunderbar auf dem Klavier das „Halleluhja“ und den Theme aus „Fluch der Karibik“.