Volks- und Schützenfest 2017 in Höver

Ein Selfie mit dem sympathischen Vize-Superstar Alexander Jahnke (wie hier bei seiner Autogrammstunde im Apart Hotel Sehnde) ist durchaus drinn, wenn der Höveraner am Freitagabend die heimische Schützenfestvesper besucht. (Foto: Dana Noll)

Auch Vize-Superstar Alex feiert mit

HÖVER (r/kl). In den vergangenen Wochen war Höver sehr geprägt von "Deutschland sucht den Superstar (DSDS)". Am Freitag, 26. Mai, wird Vize-Superstar Alexander Jahnke aus Höver zu Gast sein beim heimischen Schützenfest.
"Wir haben uns über seine Zusage sehr gefreut. Zum ersten Mal wird auch ein Ballonkünstler, der Clown 'Dim Dim', den Kinderumzug mit begleiten um die Kinder zu erfreuen", so die Schützengesellschaft.
Der Festplatz wird am Freitag, 26. Mai, um 14.00 Uhr geöffnet. Bis 17.00 Uhr gelten verbilligte Fahrpreise in den Fahrgeschäften. Um 15.00 Uhrwird bei der Kaffeetafel für alle Höveraner Emi`s Kuchen von den Schützendamen aufgetragen (2,50 Euro pro Person).
Um 16.30 Uhr ist das Treffen auf dem Schulhof zum Kinderumzug mit dem Clown "Dim Dim", um 17.00 Uhr Antreten auf dem Festplatz zum Abholen der Vorjahresmajestäten und des Ortsrates.
Um 19.00 Uhr beginnt die Vesper mit Wurst und Käseplatte (Vesperkarten nur im Vorverkauf) im Festzelt, wo die Proklamation der Schützenkönige und der Besuch von Alexander Jahnke als Programhöhepunkt miteinander konkurrieren. Um 20.00 Uhr wird der Festball eröffnet (mit DJ, es sei denn, "Alex" greift doch noch zum Mikro).
Der Fest-Samstag, 27. Mai, beginnt um 12.00 Uhr mit dem vereinsinternen Schützenfrühstück im Schützenheim (fünf Euro pro Person, nur nach Voranmeldung). Um 14.00 Uhr öffnet der Festplatz, wo die Schützen um 14.30 Uhr zum Ausmarsch zum traditionellen Scheibenaufhängen antreten.
Von 17.30 bis 19.30 Uhr heißt es wieder "Schießbudenwettkampf für Jedermann" (Siegerehrung im Festzelt gegen 20.00 Uhr) mit anschließender mit Party und Tanz mit DJ.
Am Sonntag, 28. Mai, ab 11.00 Uhr öffnet ein Sektempfang im Festzelt Magen und Sinne für das um 11.30 Uhr beginnende Festessen mit Ehrungen (Karten nur im Vorverkauf). Um 14.00 Uhr werden die Gastvereine und Musikzüge im Festzelt zu dem um 14.30 Uhr beginnenden Festumzug ab der Schützenstraße empfangen. Um 17.00 Uhr beginnt der Partyabend zum Ausklang des Schützenfestes.
Am Mittwoch, 24. Mai, wird ab 18.30 Uhr wieder traditionell das Birkengrün verteilt. Auch bietet die SG Höver zum Schmücken der Grundstücke in diesem Jahr grün-weiße Wimpelketten zum Selbstkostenpreis von fünf Euro an. Neue Interessenten, die ebenfalls Birkengrün haben möchten, oder Mitbürger, die für ihre Grundstücke Wimpelketten erwerben möchten, können sich bei Olaf Hein unter Telefon (05132) 77 73 melden.
Essenmarken sind im Kiosk Zander in Höver erhältlich. Die Preise hierfür betragen im Einzelnen:
Vesper (Schlachteplatte oder Käseplatte): Erwachsene 9,50 Euro, Jugendvesper sieben Euro
Festessen (Hochzeitssuppe, Burgunderbraten, Bratensoße, und Hähnchenbrust-Champignon Ragout, Bandnudeln, Kräuterkartoffeln und Kaisergemüse,
Rotweincreme und Schokomousse mit Vanillesauce): Erwachsene 14,50 Euro, Kinder unter 14 Jahren acht Euro.
Der Vespermarkenverkauf erfolgt bis Freitag, 26. Mai, um 12.00 Uhr. Festessenmarken sind bis Samstag 27. Mai, 12.00 Uhr, erhältlich.