Violinkonzert mit Franziska König in der St. Ulrich-Kirche zu Haimar

Die international renommierte Violinvirtuosin Franziska König ist am 20. Februar in der St. Ulrich-Kirche in Haimar zu erleben. (Foto: Franziska König)
Sehnde: St. Ulrich-Kirche Haimar |

Solo-Sonaten und Partiten von Bach, aber auch virtuose Sonaten des Belgiers Eugene Ysaye

HAIMAR (r/bs). Freunde guter Musik dürfen sich freuen: Am Samstag, 20. Februar, findet in der St. Ulrich Kirche zu Haimar ein ganz besonderes Konzert statt. Der Kirchenvorstand Haimar hat die international renommierte Violinvirtuosin Franziska König eingeladen.
Franziska König spielt an diesem Abend Werke von Johann Sebastian Bach und Eugene Ysaye. Die Solo-Sonaten und Partiten von Bach, aber auch die virtuosen Sonaten des Belgiers Eugene Ysaye gehören zu den schönsten Meisterwerken der Weltliteratur für Violine. Die Hörer werden sich durch diese Musik getragen fühlen und keinesfalls langweilen.
Franziska König feiert überall – zuletzt auch in Mexiko, Taiwan, China und den USA - grandiose Erfolge. Sie verfügt über ein sehr breitgefächertes Repertoire, und eine seltene Gabe die Musik passend in all ihren feinsten Nuancierungen und Facetten kunstvoll einzufangen und wiederzugeben.
Das Konzert beginnt um 17.00 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden gerne willkommen.